magenschmerzen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von lalayna 17.01.11 - 10:06 Uhr

Hallo, ich bin meistens stille mitleserin aber jetzt muß ich euch mal was fragen.

ich wurde heute nacht wach da ich einen solchen druck auf den magen hatte dass mir ganz übel war.

meine frage ist, kann das schon mein kleines sein dass es so auf den magen drücken kann, bin heute 24+6.

wollt mal eure meinung hören und morgen hab ich sowieso termin beim FA.

lg

lalayna mit bauchzwerg 24+6#verliebt

Beitrag von chris1179 17.01.11 - 10:08 Uhr

Hallo,

natürlich kann das sein.

Alle Organe werden nach oben gedrückt, damit das Baby Platz hat. Der Magen dreht sich sogar um 45 Grad.

Ich hatte schon ganz am Anfang der SS ständig Magenschmerzen und mir haben dann die homöopathischen Nux Vomica sehr gute Dienste geleistet.
Damit waren die Schmerzen innerhalb von ca. 2 Wochen komplett weg.

Lg Christina + Krümelchen (22+5)