MAUS809, nochmal zu den Wehenarten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cioccolato 17.01.11 - 10:16 Uhr

hatte dir grad geantwortet aber dein beitrag ist schon wieder auf seite 2 gerutscht :-[

also es gibt sehr wohl unterschiede der Wehen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Wehe

also aus eigener Erfahrung kann ich dir das so erklären (ist ja bei jedem unterschiedlich)

also übungswehen hatte ich schon seit der 21.ssw, dabei wird der bauch hart, aber es tut nicht weh. Sie sind nur ab und zu.

Senkwehen, es wird auch der Bauch hart, es ist unangenehm, aber nicht schmerzhaft. Es fühlt sich bei mir so an, also ob etwas ganz doll auf die blase drückt, also auch einen starken druck nach unten.

Vorwehen, empfand ich auch nur als unangenehm, hatte ich ein paar wochen vor der geburt. Da sie auch in einem bestimmten Zeitraum, manchmal fast regelmäßig sind (10min, dann 12min, dann 8 min usw) überlegt man immer wieder, könnte es jetzt losgehen??

Wenn dann die "richtigen" wehen losgehen, fragt man sich nicht mehr ob es losgeht oder nicht. Sie tun weh, und ich musste auch veratmen, und kommen sehr regelmäßig.

ich hoffe ich konnte dir helfen:-)

lg ciocco 33.ssw#verliebt und Jaimy 9 1/2 monate #verliebt

Beitrag von klara4477 17.01.11 - 10:24 Uhr

Nur weil der Beitrag "schon" auf Seite 2 ist kann man doch trotzdem dort antworten, oder?
Durch das jetzt rutschen nämlich auch andere Beiträge runter/weiter. Nicht nett!
Und wenn das eine Antwort an jemanden ist wird er diese auch erhalten wenn der Beitrag schon auf Seite zwölfundneunzig ist ;-).

Beitrag von cioccolato 17.01.11 - 10:44 Uhr

muss man hier immer gleich angegriffen werden??

dachte einfach, das Thema interessiert auch noch andere werdende Mütter hier, und deshalb hab ich es nochmal gepostet

Beitrag von klara4477 17.01.11 - 10:52 Uhr

Glaub mir, wenn ich Dich angreifen würde, würde das anders aussehen ;-).

Das war lediglich ein Hinweis darauf das ich es nicht gut finde das zu einem Thema mehrere Beiträge eröffnet werden da ich es den anderen Schreibern gegenüber als ungerecht empfinde wenn deren Beiträge dadurch ganz schnell in`s Nirvana verschwinden. Auch glaube ich das nicht nur ich so denke.

Und ja, es mag sein das dieses Thema auch noch andere Mütter interessiert, aber die werden das dann auch noch auf Seite 2 oder 3 lesen können.
Wer wissen möchte was sich hier im Forum so tut schaut sich eh nicht nur die ersten 5 - 6 - 7 Beiträge an sondern blättert auch mal weiter.

Beitrag von maus809 17.01.11 - 10:57 Uhr

...ich danke dir vielmals...

manche müssen hier immer ihren hormonfrust ablassen,sehr schade...

danke dir:-D

Beitrag von kerstini 17.01.11 - 10:47 Uhr

#pro


Kerstin mit #stern Madita & #stern Leo + #stern 12.SSW + Ida 40.SSW #verliebt