Frage zur Gewichtszunahme

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sneafi21 17.01.11 - 10:28 Uhr

Hallo zusammen #winke

Mensch jetzt habe ich mich wieder verunsichern lassen :-( Ahhh hoffentlich werde ich nicht mal wie meine Mutter #schwitz;-)

O-Ton von meiner Mutter : Das Kind wird immer dünner !!
Meine Motte war schon immer eher ne zarte . Gut sie könnte zur Zeit zu Hause mehr essen aber was soll ich machen zwingen kann und will ich sie nicht !
In der Kita isst sie wohl ganz gut :-)
Sie war vor ca 2 Wochen auf der Waage mit Schuhen und Kleidung 12 kg bei der u7 vor fast einem halben jahr 11 kg ist sietdem aber von der Größe gut gewachsen 92 cm klein;-) Der schub ist aber auch schon was her

Mensch beruhigt mich mal ich mach mir hier einen Kopf :-(

GLG Dani+Nele fast 2 1/2 +#ei25 ssw

Beitrag von littleblackangel 17.01.11 - 10:34 Uhr

Hallo!

Lukas ist auch 2 1/2J., hat 91cm und wiegt 12,5kg...ich finde ihn eigentlich nicht viel zu zart, eher ganz normal! Wieviel wiegt sie denn zuhause auf der Waage ohne Klamotten?

LG

Beitrag von sneafi21 17.01.11 - 10:40 Uhr

Upps ach ja #hicks auf meiner waage ohne Klamotten 11,6 Kg Bei ihr sieht man auch die Rippchen und Hüftknochen raus .
Es haben auch schon einige gesagt das sie wegen ihrer Statur immer etwas kränklich aussieht

Beitrag von misslila 17.01.11 - 10:37 Uhr

Hallöchen,

meine Maus ist zwar erst 1,5 Jahre alt ;-)

Aber sie ist auch so eine zarte Maus - eigentl. schon immer !

Sie ist grad so 79 cm groß und wiegt 9,2 kg - gestern mal wieder kontrolliert!

Also in einem halben Jahr hat deine Maus 1 kg zugenommen und ist wahrscheinl. in die Länge geschossen - da würde ich mir keinen Kopf machen! Guck doch einfach mal im U-Heft, in diesen Tabellen, ob größe und Gewicht zusammenpassen und wenn das der Fall ist, dann einfach nicht mehr drüber nachdenken ;-)

Das mach ich immer so, denn jeder will mir erklären mein kind ist viel zu klein und viel zu dünn usw... wobei bei ihr größe und gewicht zusammenpassen und es muss ja nicht jeder von anfang an ein Riese sein ;-)

vlg
misslila mit Jasmin, die oft auf unter einem JAhr geschätzt wird, weil sie angeblich so klein und zierlich ist #rofl

Beitrag von littleblackangel 17.01.11 - 10:49 Uhr

Hallo!

Das nennst du "klein" und "zart"?#gruebel Da kann Anna mithalten!#cool Sie ist ebenfalls 1,5J., wiegt aber nur 8,5g auf 73cm....das nenne ich klein und zart!:-p

Aber sie wird auch immer viel jünger geschätzt...die Leute sind dann erstaunt, wenn sie los läuft, das ist immer lustig!;-)

LG

Beitrag von misslila 17.01.11 - 11:06 Uhr

WOW mein kind ist mal groß und schwer ;-)

Naja alle Kiddis in dem Alter bei uns im bekanntenkreis sind da im Schnitt 85cm und 10-12 kg schwer #rofl

Ich bin ja glücklich mit meiner Maus, denn ich mit meinen Rückproblemen, kann meine Maus noch Tragen soviel sie will - ihren Spielfreund Luis kann ich da nicht mehr tragen der ist 87cm groß und 11,5 kg schwer und nur 5 Wochen älter ;-)

So unterschiedlich sind die Kleinen ;-)

vlg

Beitrag von xunikatx 17.01.11 - 10:41 Uhr

Also mein Zwerg sieht auch immer mal wieder dicker und duenner aus!
Wenn er mal mehr isst und dann Baeckchen oder ein Baeuchlein bekommt, dann weiss ich das er in der naechsten Zeit wieder waechst!
Das regelt sich dann von selbst!
Man hat sich gerade an die Baeckchen wieder gewoehnt und schwupps wird er laenger und da sieht er wieder duenner aus!
Zwergi ist 2 Jahre alt ist ca 95 cm und wiegt ca 15,5 Kilo aber das variiert in den Wachstumsschueben auch!

Mach dir keinen Kopf, fuer meine Mutter sieht mein Kind auch IMMER zu duenn aus obwohl das ueberhaupt nicht der Fall ist bei dem Gewicht!#gruebel

LG

Beitrag von sneafi21 17.01.11 - 10:47 Uhr

Danke für die lieben Antworten :-D

Beitrag von fbl772 17.01.11 - 11:04 Uhr

Liebe Dani,

im Untersuchungsheft habt ihr doch sicherlich die Messungen in der Graphik im Zeitablauf eingetragen. Wenn sie weiterhin in etwa auf ihrer Perzentile bleibt, ist alles ok - dann ist sie halt eher eine Zartere. Zu beobachten wären große Ausschläge. Schau doch mal in deine Heft nach.

VG
B

Beitrag von hope001 17.01.11 - 11:57 Uhr

Hallo,

deine Maus ist zwar schlank, aber nicht zu dünn.

Guck mal hier:

http://www.xx-well.com/dak/kinderbmi/index1.php

Finn ist 14 Monate, 84 cm und 9740g schwer.

LG, Hope