Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dienini1987 17.01.11 - 10:54 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/939804/561544

Wann würdet ihr testen? geht das evtl. schon am 21.01. in der Früh? #kratz

Danke #blume

Beitrag von susi321 17.01.11 - 10:56 Uhr

Ich hab 2 Tage vor NMT mit nem Frühtest immer getestet!

Er war immer fett Positiv!!

Vlt testest du ja morgen!!!

Wünsch dir viiiiiel Glück und lass von dir lesen!! #klee#klee#ole

GLG SARAH#winke

Beitrag von dienini1987 17.01.11 - 10:58 Uhr

Ich sollte vielleicht dazu sagen, dass mein Zyklus immer extrem lang ist.. so zwischen 35 und 45 Tage!

Trotzdem MORGEN oder AM Freitag/Samstag testen?

Bin so nervös auf einmal :)

Beitrag von susi321 17.01.11 - 11:09 Uhr

Naja.. aber laut der Auswertung deines ZB´S bei Urbia ist er diesmal kürzer, soweit ich sehe..

Sonst hättest du ja deinen ES auch erst später gehabt, oder?

Also wenn dein ES da war, wo er lt Urbia und deiner Tempi eingetragen ist, würd ich einen Versuch wagen!

GLG SARAH#winke

PS. lass mich wissen!!!#liebdrueck

Beitrag von andi3681 17.01.11 - 13:33 Uhr

hey,
also ich bin der meinung, immer erst am nmt oder später zu testen. ich halte nichts davon, wenn man früher testet. auch wenn das hippeln am ende horror ist. spar doch das geld und teste erst ab nmt. wenn er pos ist ärgerst dich, weil du zu früh getestet hast.
glg andi

Beitrag von dienini1987 17.01.11 - 15:10 Uhr

Meinste? Hmm.. nun bin ich wieder verwirrt :(
Doch lieber warten? #gruebel