plötzlich nachts hunger...24 monate

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von diba 17.01.11 - 10:58 Uhr

hallo zusammen.


also,meine kleine verwundert mich doch immer wieder auf´s neue. jetzt isst sie seit 3 oder 4 tagen fast stündlich etwas. plus natürlich die hauptmalzeiten,und das ist momentan auch nicht garde wenig.


also,das letzte essen bekommt sie um 18.30...abendbrot.


dann geht sie schlafen und wird plötzlich nachts um 3 uhr wach und will essen#schock. jetzt habe ich mir überlegt,macht sie vielleicht grade einen mege schub durch? (dann könnte ich ja doch die ganze kleidung von ihr noch verkaufen).


kennt das hier jemand? also,meine jungs wahren nicht so...aber jedes kind ist ja eben auch anders.


liebe grüsse diana

Beitrag von pechawa 17.01.11 - 12:54 Uhr

Hallo,

wenn deine Kleine anfängt, am Tag stündlich was zu essen, zu den Hauptmahlzeiten, dann wird sie bald an Übergewicht leiden. Natürlich brauchen die Kinder an manchen Tagen mal mehr, wenn ein Wachstumsschub ansteht, aber nicht stündlich.
Nachts müssen 2 Jährige auch nichts mehr essen. Ich würde ihr nachts etwas Wasser oder ungezuckerten Tee anbieten, wenn sie wach wird und erklären, dass es erst wieder was zum Frühstück gibt. Du musst aufpassen, dass für sie das Essen nicht zur Gewohnheit wird!
Futtert sie denn alles? Dann würde ich vormittags einen Teller mit Rohkost (Möhren-Gurken-Paprikastückchen) hinstellen und nachmittags einen Teller mit frischen Obststückchen und wenn das leer ist, gibt es erst wieder was zu denn Hauptmahlzeiten.

Liebe Grüße
Pechawa

Beitrag von diba 17.01.11 - 13:07 Uhr

mmmh,ehrlich,ja sie würde jedenfalls alles essen. ob obst,süsses,herzhaftes,einfach alles. war ja bisher auch immer froh,das sie eine gute esserin ist,denn sie ist klein und zierlich,lach und ich könnte mir bei ihr auch so schnell kein übergewicht vorstellen.

zudem ist sie sehr agil..immer auf trab.


also,muss ich wohl einfach konsequenter mit ihr sein#schwitz

Beitrag von kathrincat 17.01.11 - 18:20 Uhr

konsepuenter beim essen nein, sie braucht es einfach zur zeit, ich kenne viele erwachsen die nachts essen, weil sie hunger haben.

Beitrag von kathrincat 17.01.11 - 18:18 Uhr

ja hat meine auch immer noch, sie ist über 3, also bekommt sie nachts was, ich mache brei. meist dinkelschmelzflocken mit obstmark.