Tempi messen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicita11 17.01.11 - 11:03 Uhr

Wo messt ihr eure tempi? möchte ab diesem zyklus auch damit anfangen... Bekomen eure männer das mit oder macht ihr das heimlich?

lg
nici

Beitrag von trotzkopf951 17.01.11 - 11:07 Uhr

hallo, hab ein termometer neben dem bett liegen und messe nach dem aufwachen - vor dem aufstehen.

männe bekommt dass nicht mit - da wir getrennt schlafen. er schnarcht einfach viel zu laut!!!! ;-)


lg trotzkopf

Beitrag von ennovyb 17.01.11 - 11:17 Uhr

Hi! Ich hab auch erst diesen Monat mit dem Messen angefangen. Mein Thermometer liegt direkt neben dem Bett, ich messe oral.
Und klar, mein Freund bekommt es natürlich mit. Warum auch nicht, es betrifft ihn doch auch! ;-)

Beitrag von nicita11 17.01.11 - 11:38 Uhr

ich hätte auch kein problem damit, aber mein schatz legt es jetzt nicht drauf an papa zu werden sagt aber, wenns passiert, dann passierts halt. deshalb mach ich das mehr für mich... ist für mich auch nicht angenehm - wünschte ich könnte offen damit umgehen....

Beitrag von ennovyb 17.01.11 - 11:48 Uhr

Das ist natürlich schade und macht die Sache schwierig, da Du ja nicht ins Bad gehen kannst um heimlich zu messen!! Dein Schatz müsste also immer vor Dir aufstehen damit Du Dir schnell 3 min das Thermometer in den Mund stecken kannst!

Beitrag von emmamay 17.01.11 - 11:44 Uhr

Hallo,
dazu habe ich auch eine Frage.
Ist es wirklich wichtig vor dem Aufstehen zu messen???? #kratz
Ich habe es bisher immer sofort nach dem Aufstehen gemacht, nachdem ich auf Toilette war.
LG und Danke!

Beitrag von ennovyb 17.01.11 - 11:46 Uhr

Auf jeden Fall IMMER VOR DEM AUFSTEHEN!! Nur das ist dann die Basalthemperatur. Sobald Du aufgestanden wird die Temperatur verfälscht ...

Beitrag von emmamay 17.01.11 - 11:52 Uhr

Danke!
Dann probier ich das auch mal vor dem Aufstehen....

Beitrag von vilsya 17.01.11 - 11:57 Uhr

Also ich messe immer im Bad, sofort nachdem ich aufgestanden bin und es klappt wunderbar.

Habe die Temperaturwerte auch miteinander verglichen:

1) kurz nach dem Aufwachen, vorm Aufstehen und
2) sofort nach dem Aufstehen -

und sie sind gleich.

Also bei mir ist es kein Problem.

LG
Vilsya

Beitrag von feroza 17.01.11 - 12:00 Uhr

Ich messe vaginal, und mein Wecker klingelt echt laut um 6 Uhr, aber das verpennt mein Männe... (ist schon so in ihm drin, das er den nicht hört) und da das Thermometer unter der Bettdecke ist, hört er es nicht. Zudem klemm ich die Beine bisschen zusammen, wenns piept, dann hörst es gar nicht. :-p
Da ich ein Thermometer mit Memory hab, brauch ich nicht mal Licht an machen um es abzulesen... ich legs im Halbschlaf zur Seite und lese nach dem aufstehen die Temp ab.;-)

http://www.domotherm.de/Domotherm-R-Rapid.49.0.html

Beitrag von nicita11 17.01.11 - 12:21 Uhr

wo sollte man denn messen? Mund, vaginal, oral????

LG
Nici

Beitrag von feroza 17.01.11 - 12:30 Uhr

Es wird NIEMALS im Ohr gemessen.

für die NFP ist es zwingend erforderlich die Basaltemperatur und Körper-INNEN-tempi!!! zu messen, also vaginal oder rektal. manch eine kommt auch oral klar, ist aber meines Erachtens zu ungenau (mit offenem Mund schlafen usw führt zu falschen Ergebnissen! Bin Krankenschwester und denke mich damit auszukennen)

Dann solltest Du während eines laufenden Zyklus nicht den Ort des messens wechseln.

Fehlinfo: Messen bis zum Piep...
Fakt: Es wird NICHT nur bis zum *piep* gemessen!! Mach das Experiment, und messe mal bis zum piep, und dann messe weiter. die Temp kann sich bis zu 1 Grad (!!!) erhöhen!! Also: IMMER gleich lang messen, aber mindestens 3 Minuten. Such Dir eine Zeit über 3 Minuten aus und halte es immer ein.

http://www.nfp-forum.de/hauptseite/faq.html

#winke