Enttäuscht vom FA Termin zurück!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wiesenzauber6 17.01.11 - 11:18 Uhr

Hallo Mädels, war grade beim FA nachdem ich letzte Woche 2x positiv getestet habe...
Meine letzte Mens. ist jetzt 5 Wochen her, dachte man sieht wenigstens schon eine Fruchthöhle, aber nix, ausser ner hoch aufgebauten Schleimhaut... Sieht so aus als wäre ich grad kurz über meinen Tagen hat sie gemeint.
Sie hat mir nur Blut abgenommen u meinte soll Ende der Woche noch mal kommen viell. sieht man dann eine Fruchthöhle...
Bin soo traurig wollte doch nur die Bestätigung dass ich auch wirklich schwanger bin:-(
Hab ja auch Anzeichen wie Brust spannen und ziehen im Unterleib..
Bei wem war das denn auch so dass man noch nix gesehen hat ???
lg

Beitrag von buzzfuzz 17.01.11 - 11:19 Uhr

huhu,


bei mir sah man immer erst später was...mache dir keine gedanken.

diesmal war es auch erst die 8/9 ssw in der man dann endlich was winziges sah.

alles gute

diana

Beitrag von fialein84 17.01.11 - 11:21 Uhr

Huhu#winke,

ich kann gut verstehen wie es dir geht. So gings mir nämlich auch. Ich bin ganz euphorisch zum Frauenarzt gegangen und mehr als eine aufgebaute Schleimhaut hat man dann auch nicht gesehen.;-) Wobei eine sehr gut aufgebauten Schleimhaut schon sehr deutlich auf eine Schwangerschaft hinweist.:-)

Du wirst sehen beim nächsten Mal siehst du schon viiiel mehr!! Ich wünsche dir alles Gute! Ziehen im Unterleib hatte ich übrigens auch die ganze Zeit über, also keine Sorgen machen!#sonne

Liebe Grüße Fia ab morgen 33. SSW#verliebt

Beitrag von juice87 17.01.11 - 11:21 Uhr

da mach dir mal kein kopf.warte nochmal ab.vllt warst du einfach zu früh beim gyn.als ich beim fa gewesen bin,bin ich ende 5 ssw/anfang 6ssw gewesen und da konnte man gerade erst eine kleine fruchthöhle sehen.2 wochen später dann den embrio mit herzschlag .lg franzi mit finja (2 3/4) und krümmel (11 ssw)

Beitrag von jessi201020 17.01.11 - 11:23 Uhr

Der Test wird dir ja net pos anzeigen, wenn du es net wärst. Er reagiert ja auf das HCG also muss dort ja etwas vorhanden sein, ansonsten wäre er neg. gewesen. Warte mal ab, wird sich sicher zum Gutem wenden.


LG

Beitrag von krebs83 17.01.11 - 11:24 Uhr

Vielleicht hat sich ja auch dein Zyklus verschoben?

So mit Jahreswechsel und Feiertagsstress wirkt sich das ja auch ganz schnell auf den eigenen Körper aus und wenn du dann den Eisprung erst bissl später hattest bist du vielleicht auch richtig von der Zeit.

Dass du 2mal positiv warst ist doch schon ein gutes Zeichen und beim nächsten Mal siehste bestimmt mehr.

Drück dir ganz feste die Daumen!!

Krebs83 mit Sohnemann 26+1

Beitrag von wunschkindnr.2 17.01.11 - 12:28 Uhr

Huhu,


war bei mir auch so.

Hatte auch voll die Panik..

Beim letzten FA besuch konnte man dann aber die Fruchthöhle sehen.

Lg Nadja

Beitrag von gutmensch 17.01.11 - 12:41 Uhr

Bei mir wars ganz genau so. Test Positiv, spannen in der Brunst und Ziehen im Unterleib. Aber der Arzt hat nix gesehen. Aber heute, eine Woche Später (6. Woche) hat er die Fruchtblase gesehen und auch einen kleinen Punkt der ein Baby sein soll.
lg

Beitrag von gingerbun 17.01.11 - 13:28 Uhr

Warum traurig? Es kann doch keiner was dafür dass es noch so früh ist und man nichts sieht. Warum bist Du denn so früh gegangen? Denk positiv und freu Dich! Dass man in dem Stadium nix sieht ist doch total normal.
Alles Gute!
Britta