1. Zylus nach IVF und keine richtige Mens :-((

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von rinamausi1984 17.01.11 - 11:30 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich schon wieder #augen - entschuldigt.

Ich hatte letzten Zyklus eine IVF mit Punktion am 1.12.2010. Danach Abbruch der Behandlung und ganz normal die Mens nach 28 Tagen. Supi!!!

So, jetzt hatten wir Pause.

Ich bin heute an ZT 37 angelangt und hatte gestern gaaaaaaaaaanz minimal SB am Tampon. Dann war's wieder weg. Heut Morgen wieder gaaaaaaaaaaaaaanz minimal, jetzt wieder weg.
Seit über einer Woche habe ich PMS #augen.

Ist das normal im ersten natürlichen Zyklus nach einer IVF???

Eisprung hatte ich auch. Vorsichtshalber mal Bienchen gesetzt (man weiss ja nie #klatsch #klatsch), weil auf der linken Seite der Eisprung war. Dort ist der Eileiter, der gering durchgängig ist. Diese blöde letzte Hoffnung! Kennt ihr das???

Und jetzt ärgert mich der Zyklus auch noch!
Diesen Zyklus soll es endlich mit der Kryo losgehen!

Viele Grüße und entschuldigt schon wieder mein #bla
eure rinamausi1984