erste icsi

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von peo 17.01.11 - 11:35 Uhr

hallo maedels.hab mal eine frage ist jemand hier der von euch bei ersten icsi schwanger wurde?wenn ja was fuer sg hatten eure maenner davor und stands bei euch mit euren hormonen?wuerd mich freun wenn ihr mir schreibt wie ihr die erste icsi wahrgenommen habt.danke fuer eure antworten und euch allen ganz viel glueck auf das 2011unser babyreiches jahr wird.lg peo

Beitrag von honey2911 17.01.11 - 11:50 Uhr

hallo,
ich wurde gleich beim ersten versuch (icsi) schwanger.leider kann ich dir nicht genau sagen wie das sg von meinem partner war. ich weiss nur noch, dass er 300 000 spermien hatte und es aufgrund der schlechten werte eben nur für eine icsi gereicht hat. was meine hormone betraf, muss ich sagen, dass da nie drüber gesprochen wurde. mir wurde auch nur zweimal blut für den hiv test in der praxis abgenommen.
steckst du schon in der stimmu-phase? ich hab jetzt demnächst meinen 2ten versuch. wenn du fragen hast, kannst gerne fragen.
lg jessi

Beitrag von peo 17.01.11 - 12:01 Uhr

danke fuer schnelle antwort allso bei mir alles in ordnung nur sg zeigte halbes jahr drotz drei antibiotikakuren immer bakterien und schlechte u zu wenige qualitaet.fa meinte kaeme nur icsi in frage dann aufeinmal bakterien weg und menge verdoppelt fa war selber so ueberrascht das es sich so verbessert deswegen heute vier wochen spaeter nochmal zum sg riet.morgen ergebnis bin so nervoes da das was jetzt raus kommt entscheidet wie es weiter geht.tut so gut sich mit gleichgesinnten auszutauschen:-))wie empfindest du die icsi so fuer eure beziehung?wie oft muss man waerend icsi in dir praxis?bestimmt sehr zeitaufwendig und mit arbeit schwer zu vereinbarn oder?sorry fuer soviele fragen.alles liebe dir!!!peo

Beitrag von honey2911 17.01.11 - 12:10 Uhr

es war schon eine anstrengende zeit, vorallem für mich. das spritzen, dann die stimmungsschwankungen, nach der icsi die ständigen fragen an sich selbst, ob es wohl geklappt hat. ist schon eine menge, was wir (vorallem wir frauen) da mitmachen müssen.
wir sind während der behandlung 3 mal zur kontrolle gewesen, einmal noch zur punktion und dann noch zum ET. wegen der arbeit war das schon bissle stressig, aber ich konnte mir frei nehmen und das hat auch gepasst. leider hast du mir die frage noch nicht beantwortet, ob du schon in der stimmulation steckst.
lg jessi

Beitrag von littlecat 17.01.11 - 11:53 Uhr

Hi,

unsere erste ICSI war 2007. Bei mir alles Top, SG von meinem Mann seeeeehr schlecht. Nur 9 % brauchbare Spermien, und davon nur 16 % gut beweglich. Bis wir soweit waren, sind fast 4 Jahre vergangen und dann ging es ganz schnell. Ein Behandlungszyklus und es hat auch gleich geklappt. Unsere Tochter wird nächsten Monat 3.

Haben gerade heute den Transfer von unserer 2. ICSI gehabt. Mal sehen, ob wir wieder Glück haben...

LG
Littlecat

Beitrag von peo 17.01.11 - 12:58 Uhr

danke fuer aufbauende icsi erlebnisse drueck dir ganz fest die daumen fuer die zweite icsu hoffe das bei uns auch die erste klappt allso unser fa ust sehr zuversichtlich.drueckt mir die daumen.aber das hoert sich doch mal positiv an hoff das wir nach langen zwei jahren endlich unser wuermchen kriegen.alles alles liebe euch.peo

Beitrag von puchel 17.01.11 - 13:25 Uhr

Hallo zusammen,

ich stecke auch gerade mitten in meiner ersten ICSI. Am Donnerstag hatte ich den ET mit einem wundervollen 5 Zeller und zwei perfekten 8 Zellern. Jetzt muss sich mindest einer Einnisten.

In welcher Pfase steckst Du denn gerade?

LG puchel

Beitrag von babwi78 18.01.11 - 10:34 Uhr

Hallo. Auch ich wurde 2007 bei der 1. ICSI schwanger. Genaue Werte des SG weiß ich nimmer, war aber ziemlich schlecht, so dass nur ICSI in Frage kam. Bekam dann 2 "nur" 4 Zeller zurück und beide entwickelten sich :-) bei dem einen kam kein Herzschlag, so dass ich 2008 EINEN gesunden Sohn zur Welt gebracht habe. Über meine Hormone wurde nie gesprochen, scheinen wohl o.k. zu sein. Wir haben noch 10 Eisbären und werden Ende dieses Jahr einen Kyroversuch für das zweite machen.

Wünsche dir viel Glück und Kraft.