es ist doch echt ungerecht!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sundown2210 17.01.11 - 12:01 Uhr

Ich muss hier mal meinen Ärger los werden und ich glaub ihr fühlt doch alle mit mir.

Am Wochenende war ich auf einem Geburstag und da war ein Pärchen - dumm wie Brot - tut mir leid, das ist wirklich so, die kennen sich noch nicht mal 10 Monate und ist schon im 9 Monat schwanger - das ist doch unfassbar. Da wird so eine Braut angerumpelt und wird direkt schwanger und unser eins, die ein Kind verdient hätten müssen bis Kämpfen.....

Wo ist das denn Gerecht? Da könnt ich aus der Haut fahren.

:-[

Beitrag von paradies82 17.01.11 - 12:10 Uhr

Huhu,

da gebe ich Dir absolut recht.

Am Freitag hat mein Mann seinen Geburtstag gefeifert. Da kommt doch seine bekloppte Schwester, die kein Geld hat, sie und ihr Freund keinen vernümftigen Beruf haben, ein viel zu kleines Auto und keine angemessene Wohnung haben, und sagen mir und meinem Mann, dass sie schwanger ist.

Und das ganze noch ohne jegliches Feingefühl. Ich muss dazu sagen dass ich im Oktober 09 eine Fehlgeburt hatte und sie das auch weiss.

Mein Mann will jetzt nichts mehr mit seiner Familie zu tun haben weil es ihn so doll aufregt, dass sie uns das alles ohne jegliches Mitgefühl einfach vor den Kopf geworfen hat.

LG und halte die Ohren steif. Auch wir werden bald unser Baby im Arm halten.

Sarah

Beitrag von sundown2210 17.01.11 - 12:21 Uhr

Danke dir liebe Sarah,

das ist ja schon super frech.

Das ist wirklich unfassbar, warum werden die dann auch noch so schnell schwanger, ich versteh hier den Sinn nicht.

Die Leute, die (ich bitte um Verzeihung) dumm sind, ihren Kindern kaum was bieten können, keine Kohle haben - die werden alle sofort schwanger wenn der Kerl sie nur anschaut.

Und die anderen? Jedem sei ein Kind gegönnt - keine Frage aber die Auffälligkeiten dahingend sind schon groß wie ich finde.

Ich gebe dir Recht - auch wir werden es schaffen ;-)

LG

Beitrag von dentatus77 17.01.11 - 12:27 Uhr

Hei, Kopf hoch, das ist leider so. An seinem Schicksal kann man zumindest in diesem Fall nur wenig ändern. Und das andere Leute mehr Glück haben, wirst du wohl auch nie ändern können.
Sie es doch einfach mal so: Die haben schon ein Mords Pech gehabt und sind mit soviel Dummheit gestraft. Dafür bekommen sie jetzt als Ausgleich ein Kind. :-p Ich weiß, das ist kein wirklicher Trost, aber das Leben ist nun einmal nicht gerecht.
Vielleicht kann dich ein Spruch eines Bekannten von mir aufheitern. Der hat einmal gesagt: "Dummheit vermehrt sich am Stärksten". Ich weiß, das klingt hart, aber ein Fünkchen Wahrheit steckt halt schon drin.
Liebe Grüße!

Beitrag von sundown2210 17.01.11 - 12:29 Uhr

vielen Dank

und wie Recht du hast!

Leider ist das wirklich so.

LG

Beitrag von taumelkaefer 17.01.11 - 12:45 Uhr

schade wenn man sich überhaupt nicht mehr über andere leutes glück freuen kann. immerhin wirst dein mann doch onkel und du tante.

lg

Beitrag von julia1979 17.01.11 - 13:42 Uhr

mmmh,

immer dieser Neid. Wie hätte sie es denn sagen sollen?" Tut mir leid für euch, aber ich bin schwanger,obwohl ihr es verdient habt und ich nie in meinem Leben, weil ich kein grosses Auto habe und nicht so klug wie ihr?"

Sorry, aber dieses egoistische Verhalten hier- wenn nicht ich, dann auch kein anderer- find ich echt mies.

Natürlich zerrt es an den Nerven, nach Jahre/Monatelangem erfolglosem Üben und wenn man sieht unter was für Umständen Andere Schwanger werden. Aber das ist kein Grund sich nicht für andere zu freuen.

Man kann sich auch später eine Familienkutsche kaufen und die Wohnung Kindersicher machen. Man muss ja nicht immer gleich nach oder am besten noch vor dem positiven Test sofort alles umändern.


LG Julia




Beitrag von syphar 17.01.11 - 12:44 Uhr

Mein Mann hat immer zu mir gesagt- er glaubt keinem mehr der sagt er sei trotz Verhütung ungewollt schwanger geworden- da wir 16 ÜZ´s gebraucht haben um endlich schwanger zu werden!

Beitrag von sundown2210 17.01.11 - 12:52 Uhr

ja das ist so wahr!