Babybay oder Waldin Beistellbett

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von buebo82 17.01.11 - 12:20 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Da wir in unserem Schlafzimmer nicht genug Platz haben, wollte ich mir ein Beistellbettchen anschaffen. Bisher hatte ich mich für den Babybay entschieden. Gestern bin ich nun auf dieses Angebot von Waldin gestoßen
http://cgi.ebay.de/WALDIN-Baby-Beistellbett-Wiege-Babybett-BUCHE-MASSIV-/230552252684?pt=Kinderm%C3%B6bel&hash=item35adfc310c

Ich finde, dass der Lieferumfang ja riesig ist, würde beim Babybay locker auf das doppelte des Preises kommen.

Hmm, bin jetzt etwas unentschlossen, was ich tun soll.

Habt ihr erfahrungen mit dem Waldin- Bettchen gemacht? Wie ist er so im Gebrauch (Qualität?)?
Was würdet ihr holen? Klar, für den Waldin spricht eindeutig der Preis. Aber daran soll's jetzt auch nicht unbedingt liegen.

Danke und liebe Grüße #herzlich

Deri mit Mäuschen in der 34. SSW

Beitrag von zwillinge2005 17.01.11 - 14:53 Uhr

Hallo,

ich würde Dir trotzdem das Babybay, aber in der Maxi Varante emfehlen!

Himmel, Himmelstange, Nestchen, Decke, Kissen und Bezüge brauchst Du nicht!

Die Liegefläche wird sehr klein, wenn man das Ding als Stubenwagen benutzt (nur noch 40 cm breit) - kurze Nutzungsdauer

Du kannst den Umbau zw. Beistellbett und Stubenwagen nicht mit liegendem Kind machen

Das Bett ist natur unbehandel. Wir haben natur lackiert gewählt.

Und ja, Babybay kostet 200,- Euro - bekommst Du aber locker für 100-150 wieder verkauft.

LG, Andrea

Beitrag von babybaby85 17.01.11 - 18:53 Uhr

Hallo !
Wir haben uns dieses Beistellbettchen ausgesucht

http://cgi.ebay.de/FabiMax-Beistellbett-BabyMax-pro-Ausst-Emily-/300506848789?pt=Kinderm%C3%B6bel&hash=item45f79a9e15

weil ich das Muster schöner finde als das Waldin und das von Babybay ist nicht bezahlbar. Zumal da ja jedes Teil extra kostet.

Die Liegefläche ist zwar nicht größer als beim Waldin, aber ich schaffe uns einen Stubenwagen extra noch an und deshalb werde ich das Beistellbettchen nicht weiter verrücken oder umbauen müssen. Denke dass es dann reicht !

Hoffe ich konnte dir weiter helfen ;-)

Beitrag von dasminchen 17.01.11 - 18:58 Uhr

Ich hatte ein Waldin und fand es super!

Beitrag von thalia.81 17.01.11 - 21:00 Uhr

Babybay Maxi ohne Klimbim! #verliebt So schön das Bett und nicht so klobig, durch die Rundung.

Bei skandic oder wenn du gründlich im www recherchierst, bekommst du es wesentlich günstiger als im Laden oder in den typischen Online-Läden.