Wann mit Ladycomp oder Persona anfangen?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von kaskarta 17.01.11 - 12:25 Uhr

Ich habe folgendes Problem.
Da ich aufgrund einer Herzerkrankung keine Hormone wie die Pille mehr nehmen soll und in c.a. einem halben Jahr eine Schwangerschaft plane wollte ich einen Verhütungsmonitor ausprobieren. (Persona oder Ladycomp).
Meine frage wann kann ich mit diesen Computern anfangen, nach absetzen der Pille?
Und welcher Monitor ist am ehesten zu empfehlen?

Danke schonmal im Vorraus

Beitrag von karra005 17.01.11 - 15:53 Uhr

Empfehlenswert ist wenn du einen regelmäßigen Zyklus hast und mindestens 3, 4 Zyklen nach absetzten der Pille bist. Persona zb. akzeptiert nur Zyklen bis, ich glaub von max 30 Tagen. (?)

Beitrag von olivia111 02.02.11 - 21:26 Uhr

Hi, von der Sicherheit her empfehle ich dir den Ladycomp, auf Dauer kommt er auch viel billiger als Persona und ist ein echter Verhütungscomputer, also nicht nur zum Babys kriegen :-) Ich würd anfangen, nachdem du zum ersten Mal wieder deine richtigen Tage hattest (also nach der Pille die zweiten Tage).
LG, Olivia