Zurück von der Frauenärztin und ne kleine Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julante 17.01.11 - 12:27 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin doch tatsächlich bei einer Ärztin dran gekommen#huepf

Bin bei 4+6. Schleimhaut ist sehr gut aufgebaut und man konnte schon die kleine Fruchtblase erahnen.

Bin ganz aufgeregt. Und habe sie 3 mal gefragt ob das so normal ist und sie hat gesagt, alles ganz prima!

Ich Dussel war ja auf 6 Woche aus, weil das ja auch so bei urbia steht aber sie nimmt dann nur die realen SS-Wochen?

Sehe ich das so richtig

Beitrag von zweiunddreissig-32 17.01.11 - 12:29 Uhr

Der Arzt rechnet ab der letzten Periode.
4+6, da bist du erst morgen in der 6. Woche (5+0)

Beitrag von julante 17.01.11 - 12:33 Uhr

Ja dachte ich ja auch aber müsste sie dann nicht doch schon mehr gesehen haben?

Ach, ich bin so eine Schiesserin...:-[

Beitrag von zweiunddreissig-32 17.01.11 - 12:37 Uhr

ne, muss sie nicht. Je nachdem wann du deinen Eisprung und die Einnistung hattest kann es abweichen.
Es ist noch alles in Norm, wenn jetzt nur die Fruchthöhle zu sehen ist. In 2 Wochen sieht man definitiv mehr!

Beitrag von julante 17.01.11 - 12:40 Uhr

Puh, da gut! Ich werd mich jetzt einfach mal freuen- das ist ja auf jeden Fall gut!!

Hab den nächsten Termin am 10.2.
Da darf ich dann schon ganz doll gespannt sein!!!


Hab vielen Dank für deine Infos!!!!!!#blume

Liebe Grüße

Julante