Brauche guten Zuspruch...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von juliet1311 17.01.11 - 12:32 Uhr

damit ich nicht gleich in die Apotheke renne und mir nen SS-Test hole, weil ich eig noch warten will.
Um das mal zu beschreiben: Hatte am 26sten Dezember meine letzte Mens. Um den ES (7.Jan) haben wir VIELE Bienchen gesetzt. Am 11./12. Jan. hatte ich dann mensartige Schmerzen und ein wenig Blut im Slip. Meine Brüste schmerzen, ich bin dauernd müde...aber ich geb es ja zu...ich WÜNSCHE es mir so sehr, daß es geklappt hat und habe Angst, daß ich mir etwas vormache.
Jetzt bin ich drauf und dran nen Test zu machen, habe aber Angst, daß es zu früh ist und eig will ich auch meinen NMT (21.Jan) abwarten.
Hach Mensch.... :(

Beitrag von silvana88 17.01.11 - 12:35 Uhr

warte lieber......

hab heute bei ES+9 getestet und es war negativ...jetzt wies ich nicht ob es zu früh war oder ob ich einfach wirklich nicht #schwanger bin#klatsch#klatsch#klatsch#klatsch

Beitrag von -tini- 17.01.11 - 12:39 Uhr

Hallo!

Ich kann Dich gut verstehen, aber warte bis zum Termin deiner Periode. Du bekommst wahrscheinlich eh kein richtiges Ergebnis (aber das weisst du ja selber :-) )
Ich hatte beide Male mens. artige Beschwerden, das wird die Einnistung gewesen sein. Wäre bei Dir aber schon sehr sehr früh. Wenn man es sich so sehr wünscht kann einem das Hirn aber auch gerne mal einen Streich spielen.
Ich drücke Dir die Daumen das Deine Brüste einen guten Grund haben zu schemerzen :-)

VIEEEEEL Glück!!!!!!!!

Beitrag von jaze 17.01.11 - 12:41 Uhr

ach das eknn ich grad...

ich messe nciht, aber ich hab ähnlichen zyklus diesmal... bin etwas aufgeregt es wäre 1. ÜZ.

versuche aber mich brav zu gedulden bis zum WE.

Beitrag von syphar 17.01.11 - 12:49 Uhr

Hallo!

Ich bin heute ZT 37 mein längster war 41 Tage! Ich habe das Gefühl das es geklappt haben könnte- bin mir aber natürlich nicht sicher wegen dieser sch... unrelmäßigen Zyklen! Einerseits würde ich auch am Liebsten testen, andererseits hibbel ich lieber noch weiter dann kommt die Enttäuschung wenigstens etwas später! Also halte durch ich wollte auch bis zum 21sten warten! Mal sehen ob ich das schaffe- vielleicht habe ich mir bis dahin ja auch den Test gespart weil die Mens eingetrudelt ist!

LG #liebdrueck