Salatsauce zum selbermachen gesucht....

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von oldtimer181083 17.01.11 - 12:46 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

da ich leider nie eine Salatsauce selbergemacht habe benutze ich immer diese Fixtütchen zum anrühren.

Aber irgendwie schmecken die mir nimmer und ich würde es gerne mal selber probieren.
Was einfaches würziges ohne Sahne oder so.

Wie macht ihr eure Salatsaucen denn?




Lg Mel

Beitrag von lichtchen67 17.01.11 - 13:32 Uhr

8 EL gutes Olivenöl, 4 EL guten dunklen Balsamico (auch mal variiert mit himbeer Balsamico oder Birnen Balsamico), einen guten Schuss Orangen- oder Traubensaft, ca. 1 TL Orangensenf. Dazu Salz und Pfeffer. Varrieren kann man mit Schnittlauch oder Petersilie oder Basilikum. Knoblauch im Dressing ist auch sehr lecker und würzig aber ich vertrage leider keinen Knofi.

Oder das hier
http://www.chefkoch.de/rezepte/824671187106036/Schrats-Dressing-fuer-Blattsalate.html

Find ich auch ganz lecker.

Lichtchen

Beitrag von haarerauf 17.01.11 - 14:01 Uhr

Einfach:

Essig
Öl
Salz
Pfeffer
Zucker
Kräuter wenn vorhanden
ein bißchen Senf

verrühren und rüber über den Salat

Oder auch sehr lecker zu Gurkensalat aber auch Blattsalate
1 Becher Naturjoghurt
Salz
Pfeffer
Zucker
Essig
Kräuter
verrühren und rein in die Schüssel

raffiniert wird es, wenn Du den Zucker durch Honig ersetzt, da muß man mehr rühren damit sich der auflöst, gibt auch einen feinen Geschmack, schmeckt gut zu Eisbergsalat.

Essig kannst halt verschiedene kaufen von normalem Weinessig bis Himbeer oder Balsamico, es gibt auch Mangoessig oder Kräuteressig.

Öl: Ich liebe das steirische Kürbiskernöl, das passt aber für die Deutschen nicht zu jedem Salat. Raps-Sonnen-oder Distelöl ist ein guter Anfang für eine gute Basis zum Salat. ICH(!) mag z. B. Olivenöl gar nicht, ich trinke aber auch lieber Sekt als Champagner ;-)

Kräuter: Entweder kaufst Dir eine Kräutermischung (der Provence oder Salatkräuter) oder schneidest einfach ein bißchen frische Petersilie, Schnittlauch, Frühlingszwiebeln etc. selber dazu.

Frischen O-Saft oder Zitrone (im Obstkorb mal schauen was noch da ist, Mandarine geht auch) kannst auch immer über geraspelte Karotten geben. Dazu wieder EÖSPK (EssigÖlSalzPfefferKräuter). K kann man aber auch immer weglassen, grade wenns einfach sein soll.

Kartoffelsalat macht man übrigens nicht mit Majonäse, sondern mit heißer Brühe und ESP an!

Ich denke die waren sehr einfach und finden hoffentlich Deinen Geschmack.

LG

Beitrag von chatta 17.01.11 - 22:39 Uhr

Mediterran:

3 Teile Olivenöl, 1 Teil Essig, ne Knoblauchzehe, fein gehakt, Salz nach Geschmack. Alles in einem Holzmörser verrühren, ggfs. Prischen Zucker dazu - fertig!

Zu rohem, feingeriebenem Rotkohl mach ich dieses Dressing und rühre einen Naturjoghurt unter, sehr lecker!

LG
cha

Beitrag von ratatouille 18.01.11 - 02:33 Uhr

Meine Standard-Salatsauce:

einen halben Teelöffel "Dijon-Senf", bzw. sehr scharfen Senf, Klacks Honig dazu...erstmal verrühren. Großzügig dunklen Balsamico rein, rühren...ein wenig Olivenöl, sehr wenig Knoblauchöl...abschmecken.
So, die "Basis" steht;-), jetzt mit diversen Kräutern verfeinern...voilà!

Geht schnell und schmeckt (zumindest bekam ich immer gutes Feedback;-))

auch toll: Schalotten klein schneiden und eine Weile im Dressing ziehen lassen...über den Salat...fertisch!#mampf

LG#winke

Beitrag von tapsie70329 18.01.11 - 13:56 Uhr

also ich mag die Tüten auch net und meine Männer lieben mein Dressing total ,es passt zu allen Grünen Salaten und Bunten (incl. Paprika,Mais,Gurke,rote Zwiebeln ect) und ist superschnell fertig!!!

du brauchst:
Maggi
Salatöl
Pfeffer
Salz
Senf
Essig (ich mag den Kressi es geht aber auch Basamico)
Apfelsaft oder Multivitaminsaft

ich nehme einen Shaker 2 El Öl,paar Tropfen Essig,bissle Pfeffer und Salz 1 Tl Senf ,bissle Essig (schmeck es ab wie du es magst) und dazu den Saft ca 150-200 ml und ordentlich shaken!!!!
Fertig ;)

man kann auch noch Knoblauchpulver und oder getrockneten Schnittlauch zugeben..je nach Geschmack ......

Viel spaß beim ausprobieren
Lg Steffi und 18+3#ei