Gewicht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von froschelein 17.01.11 - 13:13 Uhr

Hallo hallo,

Meine Frauenärtzin meinte das ich schon kräftig zugelegt habe. Jetzt habe ich ein bisschen Angst. Ich bin jetzt in die 28 Woche und habe 10kg zugenommen. Wie geht dass mit euch?
Hat jemande Tipps?

(Entschuldigung für die Schreibfehler, ich komme aus die Niederlande, wohne aber in Deutschland)

Danke

Beitrag von chris1179 17.01.11 - 13:15 Uhr

Hallo,

geht mir ähnlich.
Aber ich hab noch viel mehr zugenommen als Du.

Bin jetzt in der 23. Woche und habe schon 14 kg mehr und bin am Rande der Verzweiflung.

Mein FA meinte, ich solle doch einfach mal nen Apfel essen zwischendurch....ja, wenn das denn so einfach wäre.

Ich freue mich darauf, nach der SS wieder Sport treiben zu können. Durfte ich jetzt lange Zeit wegen Blutungen usw. nicht....und anstatt Sport zu machen und rauszugehen, habe ich gefuttert #zitter

Naja, ich kann's jetzt auch nicht mehr ändern, sondern nur versuchen, mich die letzten Wochen noch zusammen zu reißen.

Lg Christina + Krümelchen (22+5)

Beitrag von susan81 17.01.11 - 13:17 Uhr

Hallo

Ich bin in der 24 Woche und bin bei ca + 6 kg... (und mir reicht das schon).
Hab immer noch 5 kg zuviel von der 1. Schwangerschaft *gg*

lg

Beitrag von manolija 17.01.11 - 13:18 Uhr



Ich hab auch kräftig zugenommen. Mach mir da aber keine Sorgen, weil ich stillen möchte, da sind die Pfunde schneller weg als man bis drei zählt.

Beitrag von susan81 17.01.11 - 13:21 Uhr

und beim abstillen hab ich wieder 5 kg zugenommen.

Beitrag von haruka80 17.01.11 - 13:34 Uhr

dabei wünsch ich dir viel Glück, die Illusion hatte ich auch, hab aber nix abgenommen beim Stillen. Hoffe, dir ergehts anders

Beitrag von anni.k 17.01.11 - 13:19 Uhr

ich bin heute bei 25+1 und habe 11,3kg zugenommen #rofl

aber mein gott...das geht auch wieder weg...
meine sonstigen werte und auch die des baby sind alle top, von daher isses in ordnung...hab bei 1,68 vorher 56,7 gewogen und vom essen her ist es im moment wirklich nicht viel mehr. wird schon alles seinen grund haben.


mein fa ist super zufrieden mit uns und hat mich heut 2x gelobt, dass alles so super ist... also...;-) was will man mehr ;)

Beitrag von gsd77 17.01.11 - 13:20 Uhr

Hallo,
ich hatte das bei meinen Sohn auch, ich hatte in der SS satte 26kg zugenommen, aber piep egal, die ersten 18kg gingen innerhalb 1 Jahres weg während des Stillens. Also macht Euch keinen Kopf!!!!

Nun bin ich wieder ss ( in der 22.SSW ) und habe bis jetzt 2kg zugenommen, wobei ich sagen muss das ich immer noch unter Übelkeit und Erbrechen leide!!!

Alles Gute!!!

Beitrag von katjas2005 17.01.11 - 13:23 Uhr

Hallo,

war heute Morgen bei meiner FÄ und hab bis jetzt 7,5 kg zugenommen #huepf (SSW33). In meiner ersten SS habe ich insgesamt 8 kg zugenommen und 1 Tag nach der Entbindung habe ich 10 kg weniger gewogen als vor der SS, das ist allerdings selten.

Aber ich finde das du mit 10 kg in SSW 28 noch in der Norm liegst, kommt allerdings auch darauf an, ob du Übergewicht hattest vor der SS oder nicht #hicks.

Ich drück dir ganz fest die Daumen und wünsche dir eine schöne weitere Kugelzeit #liebdrueck.

Katja + #ei SSW 32+0 + Andreas (4 Jahre)

Beitrag von linzerschnitte 17.01.11 - 13:23 Uhr

Bin in der 29. SSW und habe auch schon 12kg zugenommen, mein FA hat bisher aber noch nie was gesagt...

Lg,
Melli mit Noah (29. SSW), die sich genauso ernährt wie vor der SS...

Beitrag von froschelein 17.01.11 - 13:32 Uhr

Danke für ehre antworten. Ich fühle mich schon besser.

Ich habe nochmal nagedacht, ich bin schon eine weihle Zuhause wegen ein Beschäftigungsverbot und bewege deswegen auch viel weniger.

Mit das viele zuhause zitzen habe ich vielleicht auch etwas mehr Süsigkeiten gegessen.

Ich mache mir halt keine sorgen mehr, weil es mit mir und den kleine Untermieter alles gut geht.

Ich wünche euch auch viel erfolg mit die Schwangerschaft.


Lg

Beitrag von kiki-2010 17.01.11 - 14:09 Uhr

Ich habe bis jetzt 13 kg zugelegt, die letzten 2 kamen innerhalb weniger Tage.
Ich gehe mal davon aus, dass vielleicht noch ein Kilo dazuwandert oder vielleicht auch wieder abwandert ;-)

Vielleicht ist ein bisschen Wasser dabei, denn viel esse ich eigentlich nicht und Süßigkeiten und ungesunde Snacks stehen bei mir auch nicht jeden Tag auf dem Plan.
Ich habe die ganze SS auf die Ernährung geachtet und nichts unnötig in mich reingefuttert. Außerdem bewege ich mich sehr viel, mache Sport und quäle mich täglich in den 7. Stock ohne Aufzug :-)

Aber naja, es ist schon ok. Ich bin normalerweise sehr schlank und da ich stillen möchte, habe ich auch kein Problem mit den Pfunden, die sind bis zum Sommer allesamt wieder weg, da bin ich mir sicher.

Gruß Kiki ET -10


Beitrag von wuschel-79 17.01.11 - 14:55 Uhr

Naja ich bin in der 23 + 3 ssw und habe 15 Kilo zugenommen#zitter
An manchen Tagen frage ich mich auch wo das hinführen soll.
Das erschreckende ist das ich relativ normal esse, und das sofort bei mir anschlägt.

Ich habe jetzt schon Wassereinlagerungen......

Meine Hoffnung Stillen/ Sport/ vernüftige Ernährung und dann müßte es flutschen ...


Wünsch euch eine schöne Schwangerschaft#winke