One Step

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von heliozoa 17.01.11 - 13:28 Uhr

Hallo Leute,

teste diesen Zyklus mit One Step Ovus und hab bis jetzt (ZT 17) noch keine positiven gehabt (teste immer 10:00 Uhr, 14:00 Uhr und 19:00 Uhr...die Dinger kosten ja nix).

Weils mir so komisch vorkommt, dass die alle negativ sind......also sie haben alle ne schwache zweite Linie, aber das bedeutet ja negativ) hab ich mir heut teurere von Rossmann (5 Stk 18 Euro) gekauft.....und was soll ich sagen: Schon der erste heut Mittag war fett positiv......obwohl der One Step den ich mit dem gleichen Urin gemacht hab wieder nur ne schwache Linie hat.

Hat jemand Ehrfahrung mit den One Step....bzw hatte jemand nen negativen One Step Ovu und hatte dann trotzdem in den nächsten Stunden ES??


LG Eva

Beitrag von heliozoa 17.01.11 - 13:29 Uhr

und : beide Tests haben die gleiche Empfindlichkeit!!!!!

Beitrag von feroza 17.01.11 - 13:30 Uhr

Du wirst sicher die 25er haben.

Die hatte ch auch, sind einfach nicht so empfindlich wie die 10er, daher nehm ich jetzt die 10er von CORE, und die zeigen richtig an:

http://up.picr.de/6112738.jpg

Beitrag von heliozoa 17.01.11 - 13:33 Uhr

ok und die an ZT 12 und 13 sind positiv???

ich mein, die zweite Linie ist ja eher auch etwas schwächer als die kontrollinie, oder macht das nur das foto?

es heißt doch immer die testlinie soll mindestens gleich, wenn nicht stärker sein? oder? bin verwirrt....

Beitrag von feroza 17.01.11 - 13:37 Uhr

Die Tests sind da auf dem Foto ja schon trocken. ;-)

Man soll ja immer direkt nach durchlaufen des Urins ablesen, ich warte so 5-10 Minuten, und da sind sie imemr fett positiv.



Beitrag von heliozoa 17.01.11 - 13:39 Uhr

ah ok.......ja ich schau auch immer gleich drauf, aber bis jetzt schauen sie frisch nur so aus wie bei dir im getrockneten zustand.

finds halt komisch dass der teure test positiv anzeigt. hm hm

Beitrag von chestershiva 17.01.11 - 13:31 Uhr

ich habe diesen ZK das erste ma ovus benutzt, auch one step, war zufrieden =) mit glück bin ich endlich #schwanger

Beitrag von heliozoa 17.01.11 - 13:35 Uhr

alles gute#klee

Beitrag von michaela145 17.01.11 - 13:31 Uhr

hallo
bei mir wars auch so bei den one steps das da immer nen leichter strich war aber nicht fett positiv.... hab dann auch zusätzlich die facalle gehabt und die waren fett positiv am vermuteten es....

#winke

Beitrag von heliozoa 17.01.11 - 13:34 Uhr

ah ok, also one step war nicht fett positiv am ES, der von facelle schon, oder? also könnte ich jetzt dann auch meinen ES haben, auch wenn die von One Step nicht fett positiv sind?

Beitrag von michaela145 17.01.11 - 13:39 Uhr

ja ich denke das dein es denn in den nächsten stunden sein wird...
richtig one step leichte linie, facelle fett positiv=es

#winke

Beitrag von heliozoa 17.01.11 - 13:41 Uhr

ok danke :-) hoff mal dass das bienchen von gestern abend dann noch reicht....mein süßer ist nämlich jetzt 3 tage weg :-(

Beitrag von michaela145 17.01.11 - 13:42 Uhr

ich drück dir die daumen... viel #klee

lg michaela

Beitrag von heliozoa 17.01.11 - 13:44 Uhr

danke :-)

Beitrag von sundown2210 17.01.11 - 13:32 Uhr

Hey,

ja ich habe die jetzt auch das erste mal angewendet. Immer nur ne schwache zweite Linie, war schon total gefrustet und siehe da auf einmal ZT 22 sowas von fett positiv. Und das ist auch korrekt mein ES hatte sich etwas verschoben von 17 auf 22.

Also bei mir hats dann doch richtig angezeigt.
LG

Beitrag von heliozoa 17.01.11 - 13:37 Uhr

hm finds halt komisch dass der andere schon positiv anzeigt und der von one step nicht!!! hm

Beitrag von sundown2210 17.01.11 - 13:38 Uhr

das ist in der Tat komisch - haben sie denn die gleiche Empfindsamkeit?

Beitrag von heliozoa 17.01.11 - 13:43 Uhr

ja, sind beides 20er! aber rein gefühltechnisch würd ich eher auf den teureren vertrauen, denn von one step hört man ja oft nicht so gute sachen.

Beitrag von sundown2210 17.01.11 - 13:47 Uhr

ja die einen so - die anderen so.

Ich kann jetzt nichts negatives sagen.

Aber es ist gut dass du auch eine andere Marke getestet hast.

Ich hatte mir erstmal die günstigen geholt weil ich über einen langen Zeitraum testen musste weil ich nämlich überhaupt nicht wusste ob ich einen ES habe. Im Dezember hatte ich nämlich keinen.

Beitrag von heliozoa 17.01.11 - 13:51 Uhr

ja, ich hab auch immer unregelmäßig meinen ES...deshalb auch die billigen. Aber wenn sie mir dann meinen ES ned anzeigen ist das ja auch blöd! naja, bald werd ich schlauer sein :-)

danke :-) lg