MUTTIHEFT

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von agostea 17.01.11 - 13:40 Uhr

Hallö,

diskriminierend und unfair allen Vätern gegenüber.

http://dawandaimages.s3.amazonaws.com/Product/4081/4081030/big/1249145530-564.jpg

Muttiheft. Unglaublich.

Gruss
agostea

Beitrag von gingerbun 17.01.11 - 13:42 Uhr

Mich würd jetzt mal interessieren was man da so alles reinschreibt? Bienchen für tolle Hausarbeit, sexuelle Gefälligkeiten und hervorstechende Taten bei der Aufzucht der Jungen?
Britta

Beitrag von agostea 17.01.11 - 13:44 Uhr

Könnte sein - man beachte die alternative Benennung:

Verkehrsheft #rofl

http://de.wikipedia.org/wiki/Muttiheft

Beitrag von gingerbun 17.01.11 - 13:47 Uhr

#roflIch schmeiss mich weg. Genau das dort abgebildete Heft hatte ich auch. Aber an ein Muttiheft kann ich mich ernsthaft nicht errinnern. Das gab es in den 80ern in Karl-Marx-Stadt wohl eher nicht.

Verkehrsheft .. so so .. naja ist reine Auslegungssache :-)

Beitrag von colle 17.01.11 - 13:49 Uhr

wenn du das heft hattest
hattest du ein muttiheft..SO#rofl

Beitrag von gingerbun 17.01.11 - 13:52 Uhr

NEIN ! *doppelschwör*
Ich benutzte das als Schreibübungsheft. (Aber am Ende hats Mutti kontrollieren müssen und es war doch eine Art Muttiheft???)
Wenn, dann hab ich es eindeutig verdrängt.

Beitrag von stubi 17.01.11 - 13:53 Uhr

In Karl-Marx-Stadt gabs das auch, weiß ich ganz genau, zumindest an der Hans-Eisler-Oberschule dort, da war ich schließlich 10 Jahre lang ;-)

Beitrag von colle 17.01.11 - 13:54 Uhr

die stadt mit den 3 O's

gorl-morx-stodt#rofl

Beitrag von gingerbun 17.01.11 - 14:02 Uhr

4 O's:
Korl-Morx-Stodt nor!
:-)

Beitrag von gingerbun 17.01.11 - 14:01 Uhr

Wo war die nochmal? Im Yorkgebiet? Ich war in der Otto-Grotewohl-OS im Flemminggebiet :-)

Beitrag von stubi 17.01.11 - 14:03 Uhr

Kaßberg, heißt nun Andreschule oder Andregymnasium. Ich bin 90 aus der Schule entlassen wurden und ich kenn es noch ;-)

Beitrag von gingerbun 17.01.11 - 14:09 Uhr

Ach Mensch, an die dachte ich ernsthaft als erstes aber mir fiel nur Andreschule ein. Da sind ja zwei Schulen oder waren..
Ich kam auch 90 aus der Schule. Meine Cousine ging auf dem Kassberg. Ich schreib Dir gleich mal den Namen. Das wäre es ja.. :-)

Beitrag von stubi 17.01.11 - 13:50 Uhr

die Bienchen gibt es im Kiwu-Forum, vielleicht daher der Begriff Muttiheft #schein

Beitrag von colle 17.01.11 - 13:52 Uhr

ne ne
es gab tatsache bienchen ins muttiheft
http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Muttiheft_mit_Bienchen.jpg

Beitrag von ayshe 17.01.11 - 13:43 Uhr

Was soll das denn sein?


Ach, die Väter streichen es einfach durch und schreiben "Papi" drauf, die sind doch nicht so empfindlich #rofl

Beitrag von agostea 17.01.11 - 13:45 Uhr

Vati!

#rofl

Beitrag von canadia.und.baby. 17.01.11 - 13:44 Uhr

Ist das vielleicht nur eine hülle für den Mutterpass??

Beitrag von agostea 17.01.11 - 13:45 Uhr

Ne, schau mal:

http://de.wikipedia.org/wiki/Muttiheft

Beitrag von canadia.und.baby. 17.01.11 - 13:47 Uhr

Ah ok :) war mir bissher nicht bekannt :)


Beitrag von exzellence 17.01.11 - 13:45 Uhr

kenntihr das nicht?#kratz

ich kenne das noch aus meiner grundschulzeit.
erste und zweite klasse glaub ich. da die kleinen (in dem fall auch ich) damals noch nicht allein schreiben konnten kamen in das muttiheft alle wichtigen dinge.

von hausaufgaben über ärger in der schule bis hin zu wandertagen oder elternabenden.

Beitrag von colle 17.01.11 - 13:47 Uhr

lass mich raten
du kommst aus den osten?#rofl

Beitrag von knutschka 17.01.11 - 13:52 Uhr

Bestimmt, denn ich kenne es auch aus meiner Grundschulzeit im Osten...

Allerdings weiß ich nicht, was es dabei so zu lachen gibt - im Westen hieß das Teil eben Hausaufgabenheft, was aber sicher auch nicht 100% zutreffend war, da sicher auch die Eltern-Lehrer-Kommunikation darüber geführt wurde, oder nicht?

Aber damit du dich auch wieder einkriegst: "richtig" heißt das Teil "Mitteilungsheft" - wird aber umgangssprachlich "Muttiheft" genannt... ;-)

LG Berna

Beitrag von colle 17.01.11 - 13:56 Uhr

willst du damit sagen das es keine hausaufgabenhefte im osten gab sondern nur diese muttihefte?

Beitrag von stubi 17.01.11 - 13:57 Uhr

Doch, gab es. Aber erst ab 2. oder 3. Klasse, als die Schüler selbstständig was einschreiben konnten/sollten.

Beitrag von exzellence 17.01.11 - 13:59 Uhr

genau - und deswegen eben "muttiheft" weil die muddi reingeschaut hat. #pro