Wo nehmt ihr eure Hundis mit hin??

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von sadhob12 17.01.11 - 13:57 Uhr

Hallo Ihr lieben Tierhalter :-)

Ich habe jetzt mal eine Frage!!

Ich habe einen kleinspitz oder Zwergspizt?!?! wenn es hochkommt wiegt er 4-5 kilo!! Er ist 1 1/2!! Ein kleiner Wirbelwind und leider auch klaeffer was mich aber ueberhaupt nicht stoert!! Denn zuhause ist er echt ein toller und LIEBER leiser Hund!! Er ist nur draussen etwas auf MACKER eingestellt haha!! Ich geh jeden tag mit meinem Sohn 15 Monate und dem Macker spazieren haha!! Habe Lucky *Macker* jetzt seit ca 4 wochen!! Jetzt habe ich aber mal eine Frage....

Ich nehm klein Macker ueberall mit hin (Natuerlich nicht UEBERALL aber wo es geht schon)!! War bis jetzt noch nicht in der Stadt mit ihm, was ich aber gern mal machen wuerde, mal wieder ein Bissi Bummeln und geschaefte durchsstoebern#winke!! Kann ich da auch meinen Hundi mitnehmen?? Sollte ich dann lieber eine Tragetasche mitnehmen das ich ihn da rein tu wenn ich in geschaefte gehe?? Oder kommt das bloed?? Will mich ja auch nicht zum Affen machen LOOOL!!

Was meint ihr?? Wie macht ihr das so mit euren Hunden?? Weil daheim lassen nur weil ich mal bummeln will ist ja auch doof! Was ihn zwar auch nicht stoeren wuerde aber trotzdemmmm loool


lg elke und klein Cody mit neuzuwach MACKER LUCKY haha

Beitrag von kimchayenne 17.01.11 - 14:02 Uhr

Hallo,
schön das Du das mackerhafte Gehabe deines Hundes so lustig findest,trotzdem würde ich da als erstes was gegen tun.Zu Deiner Frage,ich nehme meinen Hund eigentlich überall mit hin,wenn er in Geschäfte nicht mit rein darf gehe ich da auch nicht bummeln,bei Lebensmittelgeschäften ist ja klar das er draussen bleiben muss,dann bleibt er im Auto.Mein Hund ist aber auch in Ausbildung zum Arbeitshund und da iat es halt wichtig das er eine enge Bindung zu mir hat,ich muss mich halt 100% auf ihn verlassen können.
LG KImchayenne

Beitrag von sadhob12 17.01.11 - 14:09 Uhr

Hallo

Danke fuer deine Antwort :-)

Ja naja was heisst lustig finden, ich habe ihn ja erst 4 wochen, da ist noch einiges an erziehung zu machen!! Er macht alles schon ein bissien besser als am anfang!! Er kann zumindestens schon bei fuss gehen und laesst sich abrufen!! Ich hoffe er bindet sich auch noch ein bissien mehr, aber wie gesagt in 4 wochen kann ich auch nicht zaubern!!

Aber danke ich denke ich werde es mal austesten, ich hab da noch nie so drauf geachtet wo Hund rein duerfen oder nicht!! Ich weiss nur das ich mal einen Hund im CA gesehen hatte!!

Lg elke

Beitrag von kimchayenne 17.01.11 - 14:13 Uhr

Hallo,
ist klar das Du in 4 Wochen noch nicht all zu viel bewirken konntest,es hörte sich aber so an als wenn Du das auch nicht vorhast weil es ja so lustig ist.Lool Macker geht garnicht,versucht meiner auch immer mal wieder zwischendurch aber wenn hier einer den Macker raushängen lässt bin ich das ;-)
LG KImchayenne

Beitrag von sadhob12 17.01.11 - 14:35 Uhr

Hey

Ja das kann sein das ich es falsch ruebergebracht habe, von wegen es stoert mich nicht wenn er den Macker raushaengen laesst etc!! Aber ich bin schon dran am arbeiten!! Hoffe ich schaff es auch!!

Also Kinderwagen laeuft er auch schon Okay mit, will immer noch viel ziehen aber ich hoffe ich bekomme es noch in den griff!! Ein Halti wuerde bei ihm glaub garnix bringen heheh aber habe ihm ein neues geschirr geholt, denn Halsband find ich nicht so prickelnd!!!

LG elke

Beitrag von germany 17.01.11 - 14:23 Uhr

Ahhh gewöhn ihm bloß das kläffen ab! Ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiebe Spitze, hatte ja selber so eine Maus (Bild in Vk), aber ich hasse es, wenn kleine Hunde so kläffen.

Ich hab jetzt zwei große Hunde (Bordeauxdogge-Boxer Mischlinge) und denen hab ich das gekläffe in der Wohnung mit einer Flasche abgewöhnt. ich hab eine Plastikflasche mit Schrauebn usw. gefüllt, so dass es richtig shcön scheppert und immer wenn es klingelte und die meinten zu kläffen (was verdammt laut ist bei den Beiden) hab ich die Flasche nach denen geworfen.


Nach zwei tagen hat es gereicht wenn ich die Flasche nur gehoben hab. Natürlich hab ich die Zwei nicht getroffen, aber der Lärm hat denen gereicht.


UNterwegs macht meine hündin oft Zicken, da hab ich jetzt eine kleine Dose mit Schrauben usw. und sobald sie anfängt Zicken machen zu wollen, schüttel ich einmal kräftig die Dose und zack, schon ist Ruhe und sie achtet wieder auf mich.



Meine Zwei nehme ich überall mit hin wo es geht, nur in die Stadt nicht, da sie auf Grund ihrer Größe doch manchen Menschen Angst machen und so riesne Kälber mit in den Laden geht auch nicht immer.


Den kleinen kannst du ja auf den Arm nehmen wenn es nicht anders geht, aber ehct nur im Notfall, denn ich hasse es wenn Menschen ihre kleinen Hunde rumschleppen. Die armen Tiere haben ja schließlich auch Beine;-)




lG germany

Beitrag von sadhob12 17.01.11 - 14:31 Uhr

Hey Germany

Danke fuer deine ANtwort, und danke fuer den guten tipp, das mit der dose draussen werd ich mal austesten ;)!! Denn zuhause bellt er nicht mal wenn es klingelt!! Er ist auch nicht kastriert, denke das er deshalb auch den boss spielen will!! Werde es auf jeden fall versuchen es zu baendigen!!

Ja ich mag es normalerweise garnicht das jemand einen Hund nur hochnimmt!! Als ich Lucky grad ein paar tage hatte, und freunde kamen haben sie alle ihn gleich hochgehoben und geknuddelt was ich sofort unterbunden habe, denn er ist auch kein trage wauzi!! Er hat beine und kann laufen!! Aber fuer die STadt hab ich halt an eine tasche gedacht?!?!?!?! Weil Tragen und Buddy schieben ist halt schon eine herausvorderung!! Und wenn er normal in einer tasche ist, duerfte er auch in mehr laeden mit rein oder?!?!?!

Naja ich schau mal wenn nicht bleibt er daheim :)

lg elke

Beitrag von dore1977 17.01.11 - 14:26 Uhr

Hallo,

was hast DU den geraucht ???? HundI ? BissI ? und jede Menge looooool ???

Aber um Dir doch noch ernsthaft zu Antworten. Ich nehme meine Hund fast überall mit hin. Wir planen sogar unsre Freizeit größten Teils danach ob dort Hunde erlaubt sind oder nicht.

Zum Stadtbummel nehme sie aber nicht mit und auch nicht wen ich einkaufen fahre oder meine Tochter irgendwo abhole.
Wen ich zu Fuß in die Stadt gehe und weis ich gehe nur in Geschäfte in denen der Hund willkommen ist dann darf sie mit.
Das gleiche galt für unsren Chi den hatten wir 7 Jahre lang und er ist immer auf seinen eigenen Füssen gelaufen und wurde nie zum Handtaschenhund degradiert.

LG dore

Beitrag von minimal2006 17.01.11 - 14:38 Uhr

Hallo

Überall...
da wo mein Hund nicht erwünscht ist, bleibe ich fern.

OK.. ich hab ja ein paar Hunde ;-)
meist nehme ich auch nur einen max. zwei mit in die Stadt.

Sie gehen mit zu H&M, in die Einkaufsgalerie, zu Freunden, ins Café, in die Altstadt, die Eisdiele ect.
Wenn ich in ein Lebensmittelgeschäft fahre, bleiben sie zu Hause oder mal im Auto.

LG Tanja

Beitrag von redrose123 17.01.11 - 14:54 Uhr

In Geschäften sind Hunde auch in der Tasche #augen nicht erlaubt und somit bleiben meine dann Daheim oder im Auto.

Beitrag von dominiksmami 17.01.11 - 14:56 Uhr

Huhu,

mein Hund kommt mit in den Wald...ins Feld etc. eben auf Spaziergänge.
Dann nehme ich ihn oft mit zu meinen Eltern, weil er sich gut mit deren Hund versteht und die ein großes Grundstück haben.

Ansonsten bleibt er eigentlich zu Hause.

Ich mag es nicht Hunde mit in Einkaufsstraßen etc. zu nehmen, für die meisten ( sicher nicht für alle) Hunde ist das unnötiger Streß...da hat der Hund nichts von, ich hab nichts davon..also ist er zu Hause besser aufgehoben.
Schlimm finde ich es wieviele Hunde oft mit zur Kirmes etc.genommen werden.

Aber, das muß ja jeder selber wissen, ich bin da ganz sicher kein Maßstab.

lg

Andrea

Beitrag von jule0611 17.01.11 - 17:28 Uhr

hallöchen,


ich nehme meine kleine maus überall mit hin!!!!
Mein hund wiegt gerade mal 2,3 kg und passt in jede tasche bzw. kommt aufn arm.
wenn wir auf weihnachtsmärkte gegangen sind kam sie in meine jacke und konnte vorne rausgucken. (soll nun nicht heissen das ich sie andauernd trage, sie hat ja schliesslich 4 beine).


gruß
jule

Beitrag von anarchie 17.01.11 - 17:46 Uhr

Hallo!

Gewöhn ihm bloss das Kläffen ab!


Unser Hund kommt mit, wenn es für sie Sinn macht.
Sie kennt fast Alles und benimmt sich überall - auch beim shopping oder Ähnlichem..sie wartet auch vor Geschäften.
Aber warum soll ich sie durch ein EKZ schleifen, wenn sie es doch zuhause viel netter hat?

lg

melanie

Beitrag von justagirl22 17.01.11 - 20:53 Uhr

Hi,

also ich kann meinen Hund kaum irgendwo mitnehmen,aber das liegt nur an seiner Größe. Die Reaktionen der Menschen sind nun mal eher abweisend und da hab ich keinen Bock drauf.
Also wenn ich einkaufen gehe, dann muss er halt mal kurz im Auto warten, weil er nicht alleine zuhause bleiben kann. Und bevor jetzt wieder jemand was sagt...nein, im Sommer bzw über 20° ist er nicht im Auto, sondern ich suche mir jemanden, der auf ihn aufpasst.
Ansonsten nehme ich ihn zu allen Outdoor Aktivitäten mit, Biergarten...also was halt geht.
Ich denke, bei so einem kleinen Hund hat man da doch weniger Probleme.

Beitrag von aquene 18.01.11 - 09:46 Uhr

Hallo,

Nimm doch deinen Macker hahaha,
pack ihn in einen Babybjörn und nimm ihn dann loooool.....mit zum shoppen hahahaha!
Wenn er zu viel kläfft omg, dann kannst du ihm vielleicht einen Schnuller geben?? hahahaha

P.S. sorry, aber das hat mich jetzt einfach zu sehr gereizt um es mir zu verkneifen.

Beitrag von sadhob12 18.01.11 - 11:49 Uhr

Kein Thema lass es raus:-p, wenn es dir jetzt besser geht dann hat es sich ja gelohnt!!


Hatte eine ganz normale frage gestellt was ihr mit euren hundis macht!! Und ob es besser waere evl eine tasche zu nehmen! Was ja nicht heisst das ich es tun wuerde!! NAJA......

Aber ich hab ja nette antworten bekommen;-), fand deine auch lustig also von da aus

danke fuer deine antwort:-D