Kann ich noch hoffen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sassi2608 17.01.11 - 13:59 Uhr

Hallo ihr Lieben,

bin jetzt ES+9 und habe auch seit dem fast durchgängig ein leichtes Ziehen im UL und meine Brüste schmerzen auch sehr heftig, was sie sonst so extrem eigentlich nie tun. Jetzt war ich gerade auf dem Klo und mein ZS war bräunlich, wie wenn ich meine Mens kriegen würde. Waren meine Hoffnungen wieder umsonst, oder kann es doch noch geklappt haben? Was meint ihr dazu? Bin gerade echt fertig...

Lg

Beitrag von heliozoa 17.01.11 - 14:06 Uhr

hm,.....also das Ziehen seit ES hat glaub ich nix mit einer SS zu tun, das wär einfach noch zu früh. Trotzdem kannst du natürlich schwanger sein, und die SB kann auch ne Einnistungsblutung sein.

Wegen nem Test musst Du aber wahrscheinlich noch ein paar Tage warten....

LG und viel Glück

Beitrag von bannabi 17.01.11 - 14:06 Uhr

ich tendiere dazu dass es ein vorbote deiner mens ist....

ich hoffe es natürlich nicht

hast du denn ein ZB oder woher weisst du dass du ES+9 bist?

Beitrag von valith 17.01.11 - 14:09 Uhr

Misst du Tempi?Kann beides sein Einnistungsblutung oder SB bevor Mens beginnt.
Wie lang sind deine Zyklen und wann war der ES?

Aber wie soll ich sagen, ich bin heute MAX ES+1/2 und ich habe das gefühl als käme meine mens in einer halben stund, war grad auch schon gucken, ob ich leicht blute..NIX natürlich.

Alos Mensziehen hat wohl eher nix zu bedeuten, außer dass wir Frauen ständig irgendeine veränederung durchmachen und die SB kann auch mehr als eine Ursache haben...wie immer LEIDER *#tasse*


#liebdrueck


durchhalten

Beitrag von sassi2608 17.01.11 - 14:20 Uhr

Erst mal danke für die Antworten. Also, habe mit Ovus getestet und der Test war am 06.01. positiv. Am 07.01. fing das Ziehen an, also war dann denke ich der ES. Tempi messe ich nicht. Vielleicht zusätzlich im nächsten Zyklus, falls es wieder nicht geklappt haben sollte. Musste im letzten Zyklus ein Medikament nehmen, wegen einer zu starken Zwischenblutung. Das hat meinen Zyklus ganz schön durcheinander gebracht. Hat vorher immer 26 Tage gedauert und der letzte nach den Tabletten 32 Tage.