schlimme Blutung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von murmi1 17.01.11 - 14:18 Uhr

Hallo
mein man und ich versuchen seit 6 Monaten ein Kind zu bekommen. Zuvor hatte ich sehr lange die Pille genommen und hatte dann Schwierigkeiten bis mein Eisprung wieder regelmäßig war. Da ist jetzt alles in Ordnung laut Frauenarzt. Nun zu meiner Frage seit 2-3 Monaten habe ich bevor ich meine Tage bekomme schmerzen und grippeähnliche Symptome. dann ich die Blutung am 2 oder 3 Tag so stark, dass man alle 20 Minuten zur Toilette muss und auch dass ist manchmal zu spät. ich weiß es ist ekelig aber es kommen auch immer große Stücke mit raus. hat jemand das gleiche?

Beitrag von sparla 17.01.11 - 14:27 Uhr

Hi,
bei mir hat sich die mens über die Monat auch öfters verändert in der Stärke das hat aber nichts zu bedeuten. Ausserdem hast du vom FA ja grünes Licht..
sparla;-)

Beitrag von murmi1 17.01.11 - 14:33 Uhr

Danke für die schnelle Antwort habe angst vielleicht doch was nicht stimmt und ich nie schwanger werde

Beitrag von sparla 17.01.11 - 14:38 Uhr

wenn du dich weiterhin so unter Druck setzt , klappts auch nicht, lass locker..
das entscheiden sowieso nicht wir sondern Got alleine.
Wünsche dir, dass es klappt.
Sparla;-)