Buggy mit Kiddyboard?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von louloudaki 17.01.11 - 15:04 Uhr

Wer hat einen Tipp?
Gibt es einen Buggy an den ein Trittbrett passt? Ich will dieses Monster von Kinderwagen loswerden...

LG,

Loulou

Beitrag von littleblackangel 17.01.11 - 15:21 Uhr

Hallo!

Es gibt ganz ganz viele, wo ein Kiddyboard dran passt...

Hast du noch andere anforderungen? Sonst wird die Liste wirklich ewig lang!

LG Angel mit Kinderwagen, Buggy und einem Board, was an beide passen würde!

Beitrag von cori0815 17.01.11 - 17:32 Uhr

hi loulou!

Ich würde nicht nur "dieses Monster von Kinderwagen", sondern auch gleich das Buggyboard abschaffen. Wenn ich das richtig sehe, ist dein großes Kind 3 Jahre alt. Da braucht sie doch kein Buggyboard mehr. Also schaff doch gleich beides ab. Was glaubst du, was du dich dann erst mal "beschwingt" und schwerelos fühlen wirst ;-)

LG
cori

Beitrag von louloudaki 18.01.11 - 10:19 Uhr

Hi Cori,

leider muss ich morgens und nachmittags größere Strecken in der Münchner Innenstadt mit beiden Kindern zurücklegen (Krippe-Kindergarten-Arbeit) und da dauert es einfach zu lange, wenn die Große gemütlich nebenher läuft. Die Alternative zum Kiddieboard wäre dann nur das Auto...

LG,
Loulou

Beitrag von cori0815 18.01.11 - 10:26 Uhr

Oder ein Fahrradanhänger ;-)

Lg
cori

Beitrag von louloudaki 18.01.11 - 10:39 Uhr

Das ginge super, aber die Kinder dauernd auf Abgashöhe...

Danke trotzdem

Beitrag von cori0815 18.01.11 - 12:08 Uhr

Bekannterweise steigen Abgase ja eh auf, das heißt, irgendwann erreichen die Abgase auch Buggyhöhe ;-) Außerdem kann man ja vorn die Regenklappe schließen.

Ich habe den Croozer und bin damit viel auch zu Fuß unterwegs gewesen (als Karrenersatz). So hatte ich immer einen Reserveplatz, wenn der Große nicht mehr laufen konnte/wollte und sonst hatte ich einfach unendlich viel Stauraum, Platz für eine "Begleitpuppe" oder eben fürs Nachbarkind. Ich liebe meinen Croozer.


Lg
cori

Beitrag von tweety12_de 17.01.11 - 19:53 Uhr

hallo ,

wir hatten an unserem peg perego p3 ein kiddy board..

gruß alex