Anzeichen SS?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von adamare 17.01.11 - 15:07 Uhr

Hallo,

bin heut ES+4 oder +5. Als ich mich grad gewaschen hab, hab ich festgestellt, dass ich ganz viel milchig aussehenden Schleim (sorry) in der Vagina hab, mind. 5mm hoch. Hatt ich bisher noch nie, zumindest nicht soviel. Bin im 1. Monat ohne Pille. Spricht das fuer eine eventuelle SS? Schlecht war mir gestern abend und heute frueh auch, aber ich denke, fuer solche Anzeichen waere es noch zu frueh.

LG,

Nadine

Beitrag von heliozoa 17.01.11 - 15:08 Uhr

hi.....der milchige, flüssige schleim ein paar tage nach ES kann auch vom östrogen kommen, das in der 2ten zyklushälfte nochmal ansteigt und für gute schleimqulität verantwortlich ist.

lg eva :-)

Beitrag von illysmum 17.01.11 - 15:09 Uhr

Leider hat die Schleimstruktur keine Aussagekraft bez. einer SS!!!!

Beitrag von wartemama 17.01.11 - 15:10 Uhr

Bist Du Dir hinsichtlich Deines ES sicher? Hast Du Ovus benutzt oder führst ein ZB?

Wenn Du wirklich ES+4/+5 bist, ist es für Anzeichen m.E. zu früh. Da hat wahrscheinlich noch nicht einmal die Einnistung stattgefunden - diese findet ca. 5-10 Tage nach ES statt.

LG wartemama

Beitrag von sparla 17.01.11 - 15:13 Uhr

Hi Nadine, vielleicht ist es auch erst der ES, denn die Farbe oder Konsestenz des ZS ist nicht aussagekräftig , aber wenn die Menge zunimmt , das ist wichtig
sparla;-)