Quängelich und lutscht an der Hand

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lilunali 17.01.11 - 15:48 Uhr

seid 2 Tagen is mein Baby so quängelich und lutscht ständig an der hand.
at das was zu bedeuten?
zb, zähne bekommen oder so?

Beitrag von jiminy87 17.01.11 - 15:52 Uhr

Hallo,

mir hat der Arzt gesagt das liegt daran das die Zähne in die Kauleisten Sprießen. Das heißt aber nicht das sie direkt durchbrechen das kann noch bis zu 6 mon dauern. Tröste dich es wird besser, das ist nicht immer so.#liebdrueck

lg jiminy

Beitrag von souldiva 17.01.11 - 15:56 Uhr

hey :-)

meine kleine macht das selbe :-)
auch seit drei tagen ca.... meine oma meinte auch das die das oft machen wenn die zähnchen kommen... meine kleine ist er drei monate alt!
sie kaut auch gerne auf meinen fingern rum :-D

Beitrag von ginibeanie-1 17.01.11 - 16:04 Uhr

wie alt is denn das mäuschen.es können koliken, hunger, müdigkeit oder zähnchen sein.läuft der speichel?dann zahnt dein kind ev.,bei koliken bäumt es sich oft auch nach hinten und quietscht, weil die luft weh tut.wenn müde ist, nimmst du es am besten in liegeposition und drückst es sanft mit dem schnulli im mund an dein herz.bauch an bauch und wiegst es auf und ab.meistens hilf das.
viel glück

Beitrag von sternchenblnsp 17.01.11 - 19:20 Uhr

hallo,

mein kleiner macht dass schon seit drei monaten. Die Kinder entdecken ihre welt mit dem mund...ist voll und ganz normal. Also zwischen fünf und sieben monaten fangen die kleinen an zu zahnen....
bei meinem kleinen sieht man noch nix, aber ich glaube es fängt langsam an.
Liebe Grüße
sternchen und ben luca( 6 monate)