Schon wieder Schnupfen - Was kann ich machen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mailjessi 17.01.11 - 16:09 Uhr

Hallo,

meine Kleine war über Weihnachten/ Silvester krank (Fieber, Schnupfen, Husten ect. )

Jetzt röchelt sie bereits wieder, d h der Schnupfen ist schon wieder da. Ich möchte vermeiden das sie jetzt auch noch Husten bekommt.

Was kann ich machen?

Ich inhaliere mit ihr wieder, mit Kochsalz.


Ciao

Beitrag von joice85 17.01.11 - 19:20 Uhr

Hi..

Also laut meinem Kinderarzt ist das beste Frischluft, Frischluft , Frischluft !! Und ganz penibel darauf achten das die Zimmertemperatur nicht mehr als 18 Grad dort beträgt wo sie schläft und im Wohnzimmer nicht mehr als 21 grad. Trockene Heizungsluft ist absolutes Gift. Inhalieren ist gut, darauf achten das die Nase einfach immer frei ist. Kochsalz gibt es ja auch als Nasentropfen und die kann man auch mehrmals täglich anwenden. Der Husten ist eine natürliche Reaktion des Körpers wenn die oberen Atemwege verschleimt sind um das irgendwie nach draussen zu befördern. Heißt also ist die Nase ständig zu und verstopft wird sie anfangen zu husten. So hat meine Kinderarzt es mir erklärt weil wir die gleiche Problematik vor kurzem hatten. Und hab das alles so gemacht und es ist gut weg gegangen. Jetzt ist meine Tochter auch wieder verschnupft und wir werden es wieder so hand haben.

Gute Besserung an deine Kleine.

Beitrag von freno 17.01.11 - 19:21 Uhr

Eigentlich kannst du nicht viel machen. Es gibt Zeiten, da ist dein Kind viel krank und andere, da ist es weniger krank. So baut sich die Abwehr deines Kindes auf.

Wenn es nicht zu schlimm ist dann halte durch. Als Mutter leidet man oft sehr mit.

Freno