Nun ist mir das erste Mal schlecht - juhu? Silopo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von asti-82 17.01.11 - 16:11 Uhr

Huhu ihr Lieben,

nachdem ich letzte Woche ja ziemlich frustriert war nach dem FA-Besuch, weil die Ärztin so komisch war, und die Sprechstundenhilfe auch, sagte, das Blut vom Do ist erst Fr nächste Woche da,:-[
habe ich heute einfach angerufen und nach den Ergebnissen gefragt und die Ärztin sagt, alles ok :-) und das HcG liegt bei 1180 und das passt für meine errechnete 5. SS-Woche und da war ich gleich etwas erleichterter und optimistischer :-) #huepf

Und die Tage sagte ich noch zu meinem Mann, allen ist schlecht wenn sie ss sind, nur mir nicht (war auch bei der ersten SS nicht so, und die endete in FG (MA) und AS bei 11+5) und das diesmal auch nicht so ist, und ich das #klatsch als schlechtes Zeichen gewertet habe, ist mir nun heute den ganzen Tag dauerübel und schlecht und was sagt mein Mann, das wolltest du ja... ;-)


Naja, eigtl. wollt ich keine Übelkeit,sondern nur ne Bestätigung, dass die SS intakt;-) ist und jetzt hoffe ich sehr, dass man am Do ne Fruchthöhle sieht und evtl. auch schon nen kleinen Inhalt , bin dann nach meiner Rechnung bei 5+6 und zitter da natürlich auch wieder, aber bin auch wieder voller Hoffnung. #zitter#verliebt

Sorry fürs viele #bla#bla, aber das musste ich jetzt einfach mal schreiben, und hoffe so, dass die SS diesmal einen guten Ausgang nimmt. Wenn doch schon März und die kritischen 12 Wochen vorbei wären...#zitter

Wünsch euch allen ne gute #schwanger und dass ihr ein gesundes #baby im Arm halten werdet.

Eure Asti #winke mit #stern (11+5) im Herzen und Minibauchzwerg #ei (5+3) inside



Beitrag von lucas2009 17.01.11 - 16:20 Uhr

Huhu,
ja das ist ja mal ne komische Ansicht...
Also mir war bei meiner ersten SS überhaupt nie übel. Bei meiner zweiten war mir so richtig fies übel, schwindlig und mir gings echt sch... das wurde dann ne FG!
Jetzt gehts mir wieder prächtig. Habe morgen bei 5+4 nen FA Termin, den ersten. Vorher sieht man ja sowieso nichts...
Hoffe natürlich auch das alles i.o ist. Messe immernoch Tempi#klatsch aber es beruhigt mich eben...

Dir auch noch ne wunderschöne und gesunde SS

LG Julia mit Lucas an der Hand, #stern im #herzlich und #ei 5+3 inside

Beitrag von asti-82 17.01.11 - 16:28 Uhr

Ich weiß, bin schon total bescheuert#klatsch #klatsch

Aber ich vergleich halt alles mit der 1. Schwangerschaft, und hoffe, dass das Gegenteil das bessere ist. Und eigentlich will ich ja auch gar keine Übelkeit#schein, sondern nur, dass alles normal verläuft#zitter

Ich habe mit dem Tempi messen aufgehört, weil ich mich damit verrückt machen würde, wenn die Tempi mal fallen würde oder so! Aber so ist halt jeder anders ;-) Wünsch dir alles Gute beim FA, berichte dochmal, wie der Termin war, würde mich freuen!
Sind ja gleich weit :-)

LG, Asti

Beitrag von lucas2009 17.01.11 - 16:51 Uhr

Huhu,
naja dann wünsche ich dir mal, das deine SS auch gut verläuft diesmal!!!! Und das die Übelkeit wieder verschwindet;-)

LG Julia

Beitrag von anluda 17.01.11 - 16:32 Uhr

Hallo!

Ich versteh dich vollkommen.
Mir war in der 1., 2., 3. und jetzt 5. SS sehr übel aber in der 3. SS gar nicht und da hatte ich eine FG!
Drück dir fest die Daumen das alles gut geht und die ersten 12 Wochen schnell rumgehen.

LG Daniela mit Lukas, Andreas, Jonas und Baby-Girl (25.SSW)

Beitrag von asti-82 17.01.11 - 17:08 Uhr

Schön, dass du mich verstehst, und nicht total bekloppt findest ;-)

Ja, das hoffe ich auch, dass die schnell rum sind!

Dir alles Gute in der restlichen Schwangerschaft und eine schöne Geburt :-) LG

Beitrag von marysa1705 17.01.11 - 16:51 Uhr

Hallo,

mir gings genauso.

Mir war in der 1., 2., 3. und 5. Schwangerschaft übel und in der 4. nicht - da hatten wir unsere FG. :-(
Ich bin froh, dass es mir bereits vor unserem positiven Test leicht übel war und es darf ruhig ein bisschen stärker werden, damit ich mir sicher bin, dass es nicht eingebildet, weil erhofft, ist. :-p

Verrückt, ich weiss, aber irgendwie wohl auch verständlich...

LG Sabrina mit #ei (5. SSW)

Beitrag von schnuckiline 17.01.11 - 16:57 Uhr

Hallöchen,
habe am SA positiv getestet und müsste auch in der 5. SSW sein... mir ist bislang noch überhaupt nicht schlecht! Und das darf auch gerne so bleiben.

1. FA Termin ist am Freitag!

:-)

Ansonsten merke ich die SS noch nicht wirklich, außer ein Ziehen im Unterleib und dass meine Tittis zwischen und die Brustwarzen total steif sind. Bin sehr gespannt auf den FA Termin!!!!!!!!!!!! #huepf

Beitrag von asti-82 17.01.11 - 17:10 Uhr

Danke für deine Antwort, und gut, dass ich nicht die einzige Verrückte bin ;-) Manchmal stresst man sich schon rein und macht sich zuviele unnötige Gedanken!
Wünsch dir auhc, dass alles gut geht, wir sind ja nah beieinander, würde mich freuen, öfter von dir zu hören!

LG, Anja

Beitrag von marysa1705 18.01.11 - 14:41 Uhr

#freu Klar...

#winke

Beitrag von asti-82 17.01.11 - 17:49 Uhr

Die Antwort unten war eigtl. für dich bestimmt!
Kopier sie einfach noch mal hier rein ;-)

Danke für deine Antwort, und gut, dass ich nicht die einzige Verrückte bin Manchmal stresst man sich schon rein und macht sich zuviele unnötige Gedanken!
Wünsch dir auch, dass alles gut geht, wir sind ja nah beieinander, würde mich freuen, öfter von dir zu hören! :-)

LG, Anja