Hartan Falttasche

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von yvonne-1982 17.01.11 - 16:27 Uhr

Hallöchen!

Kann mir mal jemand einen riesigen Gefallen tun und für mich seine Hartan Falttasche ausmessen?
Und zwar möchte ich gerne wissen wie gross die Liegefläche ist. Also nicht am oberen Rand messen, sondern wirklich die Liegefläche.

Wir haben von unserem Sohn den Hartan Skater SF mit Softtasche (2009er Modell). Die Softtasche war für meinen Sohn aber bereits nach nicht ganz vier Monaten zu klein (er wurde mit 59 cm geboren).
Da ich davon ausgehe dass auch unser zweites Kind welches im Juli kommt nicht klein sein wird, wollte ich gerne für unseren Hartan eine feste Wanne kaufen da ich gehört habe dass die grösser sein sollen.

Ich habe schon eine email zu Hartan geschickt und mir wurde bestätigt dass die neuen Wannen auch auf meinen "alten" Hartan passen.
Jetzt waren wir heute mal kurz im babyfachmarkt weil ich mir so eine Falttasche mal anschauen wollte. Die hatten nur die vom VIP da, meinten aber die Tasche wäre diesselbe, nur die Befestigung wäre beim VIP anders. Alles klar.
Allerdings haben wir die Falttasche, die Kombitasche und die Softtasche nebeneinander gestellt und ausgemessen. Und da tat sich bei der Liegefläche bei allen Modellen fast garnix.
Die Falttasche ist höchstens vier cm länger als die Softtasche. Die Kombitasche kam mir noch am grössten vor. Eng finde ich die ja im Nachhinein alle :-(
Allerdings würde ich ja jetzt für 4 cm mehr kein Geld für die Hartschale ausgeben, da würden wir halt einfach bei unserer Softtasche bleiben.
Kann da vielleicht noch mal jemand für mich nachmessen (vielleicht keine Hartan VIP Mamis ;-)
Also meine Softtasche hat ne Liegefläche von 74 cm (das ist doch echt ein Witz! Erst recht bei 59 cm Geburtslänge!)

Danke schon mal an euch!

LG
Yvonne

Beitrag von dentatus77 17.01.11 - 16:46 Uhr

Hallo!
Wir haben den VIP XL, und hatten eine 1* gefaltete Krabbeldecke von 80*80cm darin liegen, das hat ziemlich genau gepasst. Ich denke, dass die Liegefläche 80cm lang ist und ca. 40cm breit.
Stina hat darin gelegen, bis sie 8mon alt war, da dürfte sie so 72-73 cm lang gewesen sein.
Liebe Grüße!

Beitrag von cori0815 17.01.11 - 16:55 Uhr

hi Yvonne!

Meinen ViP XL habe ich schon verkauft, aber ich habe zum Verkauf bei ebay die Tasche auch mit 80x40 ausgemessen. Sie ist echt schön groß, das können nur Emmaljunga und die dänischen Modelle toppen. Meine Tochter hat darin (auf dem Boden stehend) ihren Mittagsschlaf gemacht, da war sie schon 15 Monate. Gut, ich gebe zu, sie war eine kleine Maus und rollte sich zum Schlafen immer ein. Aber ich fand die Liegefläche auch wirklich sehr geräumig.

Lg
cori

Beitrag von ingece 17.01.11 - 17:03 Uhr

Mal ein ganz anderer Tip. Ich fand die Softtasche damals auch sehr eng. Wir hatten aber eine sog. Verlängerung dazu gekauft. Das sieht aus wie ein Halbmond und man klickt sie einfach an den Kinderwagen dran. So machst du quasi aus dem Sportwagen einen Wagen mit fester Wanne. Fanden wir eine super Erfindung. Hat damals 40,-EUR gekostet. Wir haben den Hartan Races S. Geht aber bestimmt auch beim Skater.

LG
ingece

Beitrag von stefk 17.01.11 - 18:45 Uhr

Hallo! #winke

Ich habe wegen der Maße vor ein paar Wochen mal eine Mail an Hartan geschrieben. Die Antwort war

folgende Innenmaße haben unsere Taschen:
Softtasche: 78x30x22
Kombitasche: 80x32x22
Falttasche: 76,5x35x22

Vielleicht hilft Dir das ja weiter!

LG,
stef

Beitrag von yvonne-1982 17.01.11 - 19:40 Uhr

Danke für eure Antworten!
Ich habe den Eindruck dass die älteren Taschen grösser sind als die neuen Modelle jetzt.
Auch mein Eindruck dass die Kombitasche am grössten ist hat sich ja bestätigt wenn man Hartan glaubt, stef ;-)
Irgendwie ärgerlich.
Das mit der Liegeflächenverlängerung hab ich mir auch schon überlegt, das hab ich auf der Hartan Internetseite gesehen.
Habt ihr dann da mit der Verlängerung ne Matratze rein gelegt oder wie habt ihr das gemacht? Ist das dann echt vergleichbar mit nem Kinderwagen? Der Kopf hat ja oben damit keine Begrenzung.
Schwierig, ich glaube fast wir bleiben wirklich bei unserer Softtasche...

Habe heute übrigens den Hartan neben dem Emmaljunga stehen sehen: Kein Vergleich! Der Emmaljunga ist viiiiiel grösser.

LG
Yvonne

Beitrag von ingece 18.01.11 - 14:39 Uhr

Also, wir haben einfach eine Babydecke unten reingelegt und noch ein Moltontuch drüber. Eine Kopfbegrenzung hast du dadurch, dass das Verdeck ja hinten dran ist. Reicht vollkommen aus. Also ich fand es super. Unser Sohn ist heute 4 1/2 Jahre alt und hat sich nie über seinen Kiwa beschwert (sein Rücken o.ä. auch nicht). Bei Nr. 2 werden wir es wieder genauso machen.

LG ingece

Beitrag von sonnenschein.1 18.01.11 - 19:24 Uhr

Huhu,

wir hatten auch wegen Emmaljunga und Hartan geguckt.
Mein Partner hat sich auf beiden Internetseiten die Maße von den Taschen angesehen. Wenn ich mich recht erinnere, sieht der Emmaljunga nur größer aus, ist er aber nicht wirklch. Der Emmaljunga ist wohl sogar ein wenig kleiner.
Wir waren sehr erstaunt darüber.


LG

Beitrag von yvonne-1982 18.01.11 - 20:28 Uhr

Also mal ganz abgesehen davon dass man bei Hartan auf der Seite keine Maße über die Taschen finden wird (die Fiesen, da muss man erstmal nett per email nachfragen ;-)), ist der Emmaljunga definitf grösser. Breiter allemal, die Taschen von Hartan sind sehr schmal. Und für länger würd ich auch meine Hand ins Feuer legen ;-)
Ne ehrlich, stell die mal nebeneinander, das ist ein riesen Unterschied.
Allerdings finde ich die Emmaljunga Kinderwagen weniger "Landlebentauglich" als die Hartanwagen. Die sind einfach besser/anders gefedert und flexibler durch die Schwenkräder. Meine Meinung ;-)

LG
Yvonne