Zweite SS schlimmer als die erste?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von corinna.2010.w 17.01.11 - 16:33 Uhr

huhu

muss euch ma wat fragen,

mein FA meinte heute das die zweite SS schlimmer sei als die erste.

von schmerzen, geburt, Ul ziehen, brustziehen etc...

stimmt das wirklich?

ich dachte das wäre genau andersrum weil der körper das bei der zweiten SS schon kennt ?!

lg
corinna
16ssw

Beitrag von daniluca 17.01.11 - 16:37 Uhr

Also bei mir ist das schon so... Über die Geburt weiß ich natürlich noch nix.
Aber ich merk alles intensiver. Ziehen in der Brust und im Unterleib sind schlimmer gewesen. Und die Übelkeit auch.
Auch fängt die Symphyse jetzt schon an weh zu tun...
War bei meiner 1. SS auch erst später...

Lg Dani

Beitrag von dnj 17.01.11 - 16:38 Uhr

Hmmm also bei mir waren die ersten Wochen genauso grausam wie in der ersten ss ( Übelkeit Erbrechen KH) !! Andere Beschwerden hab ich bis jetzt nicht also nicht schlimmer als die erste ss! Mir kommt es nur so vor als wenn die Zeit wesentlich schneller umgeht als damals! Lg nathalie mit Justin fast 7 Jahre #verliebt und #baby Inside 23 ssw

Beitrag von germany 17.01.11 - 17:03 Uhr

Ich bin so blöd#klatsch

Mein kleiner heißt auch Justin (Lukas) und da hab ich grad in deine Vk geschaut, weil meiner im Juli 7 wird und ich dachte so: Oh Gott, erst 24 und schon ein fast 7-Jähriges Kind.

Ich bin selber 24#klatsch Keine ahnung wieso ich das jetzt gedacht habe, wo ich doch selber so jung Mama geworden bin*lach



lG germany 14ssw

Beitrag von dnj 17.01.11 - 17:25 Uhr

Hehe das ist ja lustig!!! Aber ich ertappe mich Auch immer dabei wenn ich höre das jemand mit 16 oder so ss wird und dabei war man selber nichts anders!!!;-)

Beitrag von germany 17.01.11 - 17:37 Uhr

Ja, genau! Da denkt man dann: SO jung Mama?? Meine Güte!

Und dann fällt einem ein, das man selber so jung war... Irgendwie musste man so schnell erwachsen werden, dass man das alles mit anderen Augen sieht.;-)

Beitrag von dnj 17.01.11 - 17:39 Uhr

Genau so ist das wirklich!! Scheinst ne nette zu sein hab dir mal ne freundschaftseinladung geschickt!!;-)

Beitrag von germany 17.01.11 - 17:53 Uhr

Angenommen#liebdrueck

Beitrag von lucas2009 17.01.11 - 17:03 Uhr

HUhu,
also ich habe meine erste SS nihct als schlimm empfunden obwohl sie nicht ganz einfach war und es einige Komplikationen gab.
Was ich sagen kann ist, dass ich viele Symptome habe die ich in der ersten SS erst VIEL VIEL später hatte, als ich schon richtig rund war. Bsp.: Sodbrennen nachts, mus ständig Pipi, Rückenziehen, Atemlosigkeit und riesige Brüste. Die sind echt ein ganzes Körbchen größer...

Bei der Geburt ist es wohl so, das man bei der zweiten wohl fiese nachwehen bekommen soll, egal ob man normal oder mit KS entbindet...

LG

Beitrag von chilibunny 17.01.11 - 17:09 Uhr

Hallo Corinna,

also ich halte das für Quatsch. Sorry.... aber ich bin ja auch kein Arzt. Ist nur meine persönliche Meinung.
Ich habe 2 Töchter im Abstand von 18 Monaten bekommen und ich kann dir sagen das meine zweite Schwangerschaft beschwerdefreier verlaufen ist als die erste. Mir war erst zu einem späteren Zeitpunkt übel und dann auch nicht wochenlang sondern nur 2 Wochen und dann war das vorbei.

Vielleicht konnte ich mich in der ersten SS einfach "besser" auf sämtliche Wehwehchen konzentrieren als in der zweiten. Mit einem Kleinkind zuhause ist man ja doch sehr abgelenkt.

Ja und die Geburt war auch nicht schlimmer als die erste. :-p Eher im Gegenteil. Sie ging nur 2 Stunden und dann wars schon vorbei.

Was tatsächlich mit jedem Kind schlimmer wird sind die Übungswehen und die Nachwehen. Das hat mir meine Hebamme bestätigt. Weil dann die Gebärmutter einfach noch mehr arbeiten muss um sich zusammenzuziehen weil sie ja mit dem zweiten Kind schon mehr ausgeleiert ist als mit dem ersten.
Die Geburtswehen selbst habe ich als gleich stark empfungen.

Ich denke einfach bei jeder Schwangeren und Schwangerschaft ist es anders.
Alles Gute.

LG, Jasmin

Beitrag von pinklady666 17.01.11 - 17:14 Uhr

Nö, kann ich nicht bestätigen.
Bei mir haben beide Schwangerschaften gleich begonnen, mit überhaupt nix.
In der ersten Schwangerschaft blieb das auch so, da hatte ich überhaupt keine Beschwerden bis zum Ende hin (hier und da mal ein Ziehen, Sodbrennen, Ischias etc. aber nix dramatisches).
In der jetzigen Schwangerschaft habe ich seit der 9. Woche mit Übelkeit und Erbrechen zu kämpfen. Ist aber auch nicht dramatisch. Unangenehm natürlich, nervig auch, aber ich finde es ist trotzdem kein Grund zur Klage.
Ich bin aber auch gerne schwanger und genieße es. Meiner Meinung nach hat die Einstellung viel mit dem Empfinden zu tun.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Sophie Marielle (ET 22.06.2011)

Beitrag von queenfirefly 17.01.11 - 17:29 Uhr

Nö, bei mir nicht.

1. SSW: Blutungen in der Frühschwangerschaft, ab 23. SSW vorzeitige Wehen, verkürzter GBMH, liegen müssen, Frühgeburt in der 36. SSW. Geburt allerdings kurz und erträglich.

2. SSW bisher: Seit ein paar Tagen Schmerzen an der Symphyse und schon länger Rückenschmerzen. Ist aber auf jeden Fall erträglich. Ich hoffe, das geht diesmal so gut weiter.

LG

queenfirefly (25. SSW)

Beitrag von kiki-2010 17.01.11 - 18:50 Uhr

Nö! Ganz im Gegenteil!

Gruß Kiki ET -10

Beitrag von nigi74 17.01.11 - 20:03 Uhr

Naaaaaaaaaaaaaaaabend.

Ähm,also ich finde das meine 2 SS vollkommen anders ist,als meine 1SS vor 8jahren.:-D In meiner 1SS hatte ich so gut wie keine Ahnzeichen,nur die Brust tat weh u jetzt habe ich alles.Ich habe super starke brustschmerzen mir ist super übel ich muss ständig würgen u kann viele sachen nicht richen usw...

Weiterhin eine schöne SS:-D

GLG,Nicole(9ssw.):-)