Brauche ehrliche Meinung zu SST

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von hasilein82 17.01.11 - 17:18 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hatte heute BT, Ergebnis kriege ich morgen.

Konnte mal wieder nicht warten und habe gestern (ES+11/12, Predalon +10) und heute (ES+12/13, Predalon +11) mit 25er Tests getest.

Es kam jedesmal innerhalb der 10 Minuten ein Strich, der schwach war, aber auf jeden Fall sichtbar. Gut, dachte ich gestern, sind noch Reste vom Predalon.
Heute der Test war wieder positiv, auch wieder sehr leicht, aber die Linie war genauso oder ein bißchen stärker als gestern. Auch mit Mittagspipi war der Test positiv.

Kann sich das Predalon so langsam abbauen, dass sich die Test innerhalb 36 Stunden nicht verändern?

Wenn ich ss wäre, müssten sie stärker anschlagen, oder?

Brauche eure Meinungen, mache mir wieder Hoffnungen, wo ich wahrscheinlich keine haben dürfte.

LG Anke

Beitrag von skea 17.01.11 - 17:28 Uhr

Hallo
Wenn du heute Bluttest hattest und der Test heute noch Positiv ist bist du schwanger.

Mach dir nicht Gedanken darüber wie stark der Test anzeigen soll. Bei mir zeigten Schwangerschaftstest erst nach etwa 1-2 Wochen ein richtig kräftiges Ergebnis an.

Deswegen empfehle ich jedem für den Bluttesttag einen Clear Blue Digital dann muss man wenigstens nicht Striche raten.

Also Herzlichen Glückwunsch

Beitrag von hasilein82 17.01.11 - 17:34 Uhr

Hast du in meiner VK geschaut ?
Da habe ich ein Bild (bearbeitet). Es war echt schwer, die Linien zu fotografieren, deswegen hab ich angst, es ist noch vom Predalon.

Beitrag von tabeya70 17.01.11 - 19:09 Uhr

Ich drück dir für morgen die Daumen!!!!
Ich finde die Tests verheißungsvoll! Ist ja noch sehr früh. Und bei mir waren sie ungefähr so schwach, und erst nach dem ersten US, 2 Wochen nach BT, war der Strich so intensiv wie die Kontrolllinie!
Also berichte uns!!!
Toitoitoi #schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger

Beitrag von hasilein82 18.01.11 - 12:16 Uhr

Leider ist der BT negativ.

Ich verstehe das echt nicht, dass die Tests alle gleich stark positiv warten, ist echt kein Verlass drauf, wenn man HCG spritzt.

Mache jetzt erstmal Pause, weiß gar nicht, wie man mit 9 erfolglosen Stimu Versuchen klar kommen soll.


Eine sehr traurige Anke