Antibiotika- Einnistung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jen90 17.01.11 - 17:18 Uhr

Also, ich hab paar bakterien in der lunge und muss ab morgen ciprofloxacin nehmen...

macht das was wegen einnistung oder allgemein bei kinderwunsch etc.

erfahren werde ich wohl frühstens nächsten montag ob ich ss bin.

Glaube jedoch das es diesen monat nicht geklappt hat. am wochenende wurde ich leider gottes brutal zusammengeschlagen. denke nicht das sich das ei dann einnistet- oder doch? :(

will es nur nicht nehmen wnen das was machen könnte durch den wunsch.

danke!

Beitrag von feroza 17.01.11 - 17:29 Uhr

Da gilt das "Alles-oder-Nichts-Prinzip".

Aber warum wurdest Du denn um Himmels willen zusammengeschlagen??

Beitrag von jen90 17.01.11 - 17:31 Uhr

Ach... Das waren betrunkene ausländer... mit denen ich nicht reden wollte weil ich sie einfach asozial finde.. dieses blöde angemache...

und bei uns sind die hier der meinung die frau muss tun was der kerl sagt.. und so kam das eine zum anderen. alleine aus dem grund denke ich shconmal nicht das es klappt hat diesen monat...

Beitrag von feroza 17.01.11 - 17:34 Uhr

Das wird damit nichts zutun haben, es sei denn, Du hast damit jetzt ein ernsthaftes psychisches Problem...

#klee

Beitrag von jen90 17.01.11 - 17:37 Uhr

nein, ich komme damit eigentlich gut klar... klaro mir tut alles weh ich bin übersäät mit blauen flecken etc... ich habe nur angst das es wenn es diesesmal nicht klappt hätte klappen können wenn das nicht gewesen wäre...

Beitrag von feroza 17.01.11 - 17:42 Uhr

Die Einnistung - oder allg. eine SS - findet dann statt, wennn es dein Körper zu lässt. Und ne Schlägerei (sollange Du nich mit DICKEM Bach im 3 Monate bist) und Du noch Schläge in den Bauch bekommen hast...

Dann kann es auch geklappt haben.

Aber Du übst ja auch noch nnicht so lange, wenn die Mens kommt wirds nicht an der Sache liegen, keine Sorge.

Und: Halt Dich demnächst von sowas fern!

*dasprichtdieMuttermaleinWort*#nanana

Beitrag von jen90 17.01.11 - 17:51 Uhr

ja ich werd da nicht mehr hingehen... nie wieder!

ich werds ja bald sehen montag ist nmt :)

Beitrag von mike-marie 17.01.11 - 17:32 Uhr

Also erstens kann man das Medikament bedenkenlos in der Schwangerschaft nehmen und zweitens, wer um himmelswillen schlägt dich zusammen #schock das ist ja schrecklich.

Lg

Beitrag von jen90 17.01.11 - 17:39 Uhr

echt? ich habe irgendwo im internet gelesen in schwangerschaft und stillzeit soll man es nicht nehmen ^^

habe geschrieben was passiert ist... irgendwo muss das stehen ^^

Beitrag von mike-marie 17.01.11 - 17:57 Uhr

Ja hab erst gelesen was passiert ist nachdem ich den Beitrag abgesendet habe.

Zu dem Medikament:
Schau mal auf der Seite, ich finde die immer super

http://embryotox.de/cipro.html