Schwangerschaftstests und co - hätten fast einen Kinderwagen gerreicht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nemo2010 17.01.11 - 17:31 Uhr

Hallo ihr....
soviele Ovus, Tests und co wie ich jeden Monat verbrate hätte es sicher schon einen Kinderwagen gerreicht (falls ich mal das Glück habe #schwanger zu sein)

hab heute MNT und weiß nicht ob ES stimmt.
Statt einfach mal abzuwarten was passiert bin ich hibbelig und will schon wieder morgen testen...
dabei könnte es auch sein dass ich ES +9 bin.
:-(((
Wie haltet ihr euch ab???
Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/931401/557185

Beitrag von cucina3 17.01.11 - 17:32 Uhr

hmmm... Tempi darf morgen nicht weiter fallen !
Dann kannst Du nen Frühtest übermorgen wagen.
PUUUUUST

Beitrag von nanunana79 17.01.11 - 17:33 Uhr

Hey,

sorry, aber ich glaube das Geld für den Test kannst Du schon mal für den Kinderwagen sparen. Wenn die Tempi morgen nicht wieder kräftig steigt, kommt wohl eher die Pest.

Alles Gute

Beitrag von dia111 17.01.11 - 17:35 Uhr

kann wirklich erst ES +9 sein,
aber die Tempi darf nicht weiter fallen, warte doch noch mit dem Testen, wenigstens zwei Tage oder so.
Drücke dir die Daumen

LG
Diana

Beitrag von majleen 17.01.11 - 17:35 Uhr

Mir gefällt deine Kurve nicht. Sehr flach in der 2ZH und auch nach unten zeigend.

Ich hab in den 2 Jahren keinen einzigen Test gemacht, denn wie du schon sagst hätte man sich dafür schon was anderes kaufen können :-p
Und das tu ich eben auch. Ich gönn mir lieber was, als ein negativ ;-)#klee

Beitrag von lucas2009 17.01.11 - 17:41 Uhr

Sei mir nicht böse, aber deine Kurve sieht leider nicht nach SS aus, würde nicht testen...
Ich weiß es ist schwierig, aber diese Testerei vor NMT macht überhaupt keinen Sinn... Selbst wenn man positiv testet, kann doch soviel passieren. Und wenn man negativ testet, hofft man ja doch...
Spar dir den Test...
Weiterhin viel Glück

Beitrag von 4fachermami 17.01.11 - 17:44 Uhr

tut mir leid sieht nicht gut aus

Beitrag von nemo2010 17.01.11 - 17:49 Uhr

wahrscheinlich habt ihr Recht...
Werde nicht testen und wenn die Pest bis zum nächsten WE nicht da ist mach ich mal nen Arzttermin.

Lg Nina
Danke für eure Antworten.
#blume

Beitrag von assinello 17.01.11 - 18:54 Uhr

Hey - wie ich mich "abhalte": ich tu für mich persönlich immer so als ob mein NMT 2 Tage später wäre als er eigentlich ist (klappt ganz gut -ich speichere einfach das spätere Datum..) wenn ich dann meine Mens noch nicht hab, warte ich noch 1-2 Tage und darf dann testen (war bisher nur einmal so -und ich war 14 Wochen glücklich... #stern

Ich drück trotz dämlicher Kurve ganz fest die Daumen!!
#winke

LG Assinello

Beitrag von stoepsel13 17.01.11 - 21:01 Uhr

Du bist auf keinen Fall ES+9. Denn denkt nicht nur an den Anstieg, sondern auch an die CL, die vom höchsten Wert der letzten 6 Tagen vor dem Anstieg ausgeht. Dann hättest du ne CL von 37,0 und keinen Anstieg...
Ergo? Du bist nicht ES +9...
Naja, die anderen haben dich ja schon versuch abzuhalten. Und wenn es dann nicht der Preis der Tests ist, was dann noch?
Dann wird es schwer. Aber so früh testen ist eh nicht gut...
Also, Kopf hoch und yoga machen ;-DD Das beruhigt!

LG