Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von trashtussi 17.01.11 - 17:31 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/936886/558794

so ich versuchs nochmal mit hat leider niemand geantwortet..

wie ihr sehen könnt hab ich aufgehört tempi zu messen weil ichs immer vergesse oder die regelmä. zeiten nicht einhalte...

aus spaß hab ich heut mittag mal gemessen und hatte 36.5
ich wünschte mir so sehr das es diesmal geklappt hat... was denkt ihr ?

Soll ich locker bleiben und am besten nicht mehr messen und mich verunsichern lassen ?

danke schön schonmal lg nici

Beitrag von mike-marie 17.01.11 - 17:35 Uhr

Tja du weißt selbst, messen Tagsüber bringt nichts, grade wenn man neu mit einem ZB angefangen hat sollte man schon immer zur gleichen zeit messen. Entweder ganz oder garnicht.

Beitrag von katzeclea 17.01.11 - 17:59 Uhr

Hi,

habe ein kleines Gerät dass mir das messen erleichtert. Es weckt mich und spreichert dann die Tempi. Habe es ursprünglich zur Verhütung eingesetzt aber jetzt hat es mir bei ss werden geholfen. bin im 2ten üZ Pos.

http://www.cyclotest.de/cyclotest-baby.273.0.html

Grüße
#klee

Beitrag von trashtussi 17.01.11 - 18:12 Uhr

das is echt cool muss ich sagen hab aber schon den CBM und noch son ding kaufen was mich arm macht.. mh

ich hoff ja heimlich das es geklappt hat ohne mir hoffung zu machen #rofl

und wenn mess ich das nächste mal immer brav wie es sich gehört