saugverwirrung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von baby212 17.01.11 - 17:43 Uhr

hallo

ich gebe meinem kleinen den schnuller (seit heute so richitg) er ist 3wochen und 3tage alt, ich habe aber angst das er eine saugverwirrung bekommt da ich ihn stille. wie wahrscheinlich ist eine saugverwirrung?

lg

Beitrag von mama3001 17.01.11 - 17:53 Uhr

Ich denke nicht, das es zu ner Saugverwirrung kommt.......
Habe meinen Sohn 9 Monate lang gestillt und er war nie verwirrt wegen dem Schnuller ;-)

Beitrag von baby212 17.01.11 - 17:57 Uhr

und ab wann hast du ihn den schnuller gegeben?

Beitrag von zwei-erdmaennchen 17.01.11 - 18:12 Uhr

Hi,

was für Schnuller gibst du ihm denn. Solange es keine kiefergeformten sind ist die Saugverwirrung seeeeeehr unwahrscheinlich. Bei den Kiefergeformten (z.B. NUK) gibt es das im Vergleich etwas häufiger - es ist allerdings trotzdem nicht die Regel sondern kommt eben mal vor.

Unsere Kinder hatten beide vom ersten Tag an den Schnuller (allerdings haben wir den sehr dosiert eingesetzt) und waren nicht verwirrt - obwohl sie zusätzlich zum Stillen und den Schnullern auch noch die Aventflaschen bekommen haben.

Mach dir also keinen Kopf.

Liebe Grüße
Ina#winke

Beitrag von melle_20 17.01.11 - 18:35 Uhr

Also meine Nichte wird voll gestillt hat den Schnuller seit dem 1.Tag und ist mittlerweile bald 5 monate und hat keine Saugverwwirung...