Wo sind die Februar Mama`s ? Wie geht es euch so?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kimberly1988 17.01.11 - 18:08 Uhr

#winkeHallo Mädels,

mein ET ist der 3.2.2011 und ich bin sowas von ungeduldig. Ich hab bestimmt 23kg zugenommen und morgen wieder einen Termin beim FA allerdings bei einem neuem da ich mit meiner FA ganz arg unzufrieden bin.

Ich habe jetzt über zwei Wochen lang jede Menge klaren geleeartigen Schleim verloren der auch mal grünlich war wirklich Massen. Jetzt seit drei Tagen kaum mehr was?????? Kennt das jemand? Blutig war es aber nie, hmm..

Ich merke auch kaum Wehen, wenige kleine gar nicht der rede Wert. Mein Bauch ist aber schon eine Weile ordentlich gesenkt und laut meiner FA ist Baby fest im Becken und in Startposition. Bin gespannt was der neue FA morgen sagt.

Ich bin oft sehr müde so wie heute, hab auch ordentliche Stimmungsschwankungen und kann mich selbst nicht mehr sehen.

Was gibt es bei euch so neues?
Erzählt mal..

Liebe Grüße kimberly mit Prinzessin an der Hand 18Monate und Prinzessin im Bauch in der 38.SSW

#winke

Beitrag von sicherheitsnadel 17.01.11 - 18:13 Uhr

Hi,

ich bin auch in der 38. SSW ET ist der 05.02.2011! Meine Kleine liegt auch bereits seit Wochen tief im Becken! Ausfluss habe ich auch seit längerem! Und seit 3 Tagen nun ein Ziehen im UL! Aber auch noch auszuhalten! Es ist mein 1. Kind somit kann ich noch nicht wirklich definieren was das alles zu bedeuten hat. Habe morgen ebenfalls wieder Termin bei meinem FA zur Vorsorge und dann weiß ich mehr ob sich beim MuMu etwas getan hat oder sonst etwas.


Wie groß & schwer ist dein Bauchzwerg denn zur Zeit?!

Ich hätte wirklich nichts dagegen wenn es jetzt schon losgehen würde. So langsam mag ich nicht mehr #schmoll

Beitrag von sweetlilly70 17.01.11 - 18:17 Uhr

Hallo,

körperlich gehts mir soweit ganz gut.

...aber Stimmungsschwankungen ohne Ende - schon fast Depris... :-(

Zugenommen hab ich bislang 5.6 kg.

SweetLilly
(35. ssw)

Beitrag von missanjachen 17.01.11 - 18:31 Uhr

Hey,

ich bin in der 37. Ssw und mein ET ist der 13.2. Mir geht es solala. Hab viel Wasser, vor allem in den Füßen (Schuhe anziehen ist echt ne Qual) und so richtig mag dagegen nichts helfen. Zugenommen hab ich auch schon ca. 17 Kilo, aber ich denke das so drei bis vier Kilo sind Wasser.

Das mit dem Schleim kenne ich, habe ich allerdings schon die ganze SS so. Mein Bauch hat sich noch nicht wirklich gesengt, obwohl ich ab und zu ein Ziehen im Unterleib habe.

Ich muss am Mi wieder zur VU mal schauen was da raus kommt, denn vor zwei Wochen war der Gmh schon verkürzt und der Mumu ganz leicht geöffnet.

Hätte auch nichts dagegen wenn es bald los geht, da die Kleine schon recht groß und schwer ist.

Liebe Grüße Missanjachen und Krümel (37. Ssw)

Beitrag von sweetlady0020 17.01.11 - 18:56 Uhr



Hi Kim,

hach ich bin immer ganz neidisch wenn ich lese, dass einige nur noch 1 oder 2 Wochen haben.... #schwitz

Ich bin jetzt in der 36.ssw und habe auch etwa 20kg zugenommen....von mögen kann ich auch nicht mehr wirklich sprechen und meinetwegen kann es ab nächste Woche Donnerstag gern los gehen...#schein

Ich mag nicht mehr so unbeweglich sein und endlich mal wieder rausgehen ohne an Seitenstichen oder UL-Schmerzen zu scheitern... Ich habe nicht einmal mehr freude am bummeln und das hat bei mir wirklich was zu sagen#schein #schmoll Ausserdem mag ich die kleine Motte endlich im Arm halten#verliebt ich bin doch sooooo neugierig wie sie aussieht!;-)

Ansonsten die üblichen Wehwechen wie Becken-. Rücken- und Beinschmerzen, Atemnot und Fettleibigkeit#rofl bzw. Wasser in den Beinen...abgesehen mal davon, dass ich Nachts immer gegen 3.30 Uhr hellwach bin und erst eine warme Milch mit Honig mir wieder zum einschlafen hilft...

Naja, ich rede es mir jeden Tag positiv, dass es jetzt in den Entspurt geht...

Das Stück schaffen wir doch auch noch#rofl

LG

SweetLady0020#klee mit Astronautin 35+2 inside

Beitrag von bibo1989 17.01.11 - 19:04 Uhr

Huhu,
Ich hab auch am 5.2. ET hab mittlerweile ständig Wehen,und bin iwie echt froh wenn das bald ein Ende hat. Das prob ist meine kleine liegt schon sehr sehr tief im Becken,will auch schon raus aber mein körper ist noch nicht soweit.Leider:-( Mein MuMu ist 2cm geöffnet aber mein GMH noch sehr weit hinten.Wisst ihr was ich da machen kann? Das der sich nen bissel verkürzt?

Aber raus kommen sie ja sowieso immer iwie#huepf


Ich freue mich schon rieeeesig auf meine kleine Krabbe#verliebt

Lg Bibo+#snowyET-18

Beitrag von tekkna 17.01.11 - 19:21 Uhr

Huhu

Mein Termin ist eigentlich der 05.02!!!

Hatte heute FA Termin und mein kleiner der seit 5 Wochen schön in SL lag,meinte sich jetzt in der 38. Woche wieder in BEL zu drehen.:-(

Na ja der FA gibt ihm jetzt noch bis Montag dann wird kontrolliert
ob er sich wieder richtig gedreht hat.Wenn nicht hab ich dann am 27.01.
Kaiserschnitt.

Da ich schon nen Kaiserschnitt hatte möchte er kein Risiko eingehen mit einer Geburt aus BEL.

Lg Tekkna ;-)