habt ihr ein paar positive gedanken für mich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von siem 17.01.11 - 18:10 Uhr

hallo

bin heute bei nmt+1/2 und habe schon seit letzten dienstag positiv getestet.
habe vorhin beim fa angerufen und einen termin in 2 wochen bekommen. soll eigentlich sicherheitshalber gegen thrombose spritzen, aber der fa meinte, das reicht auch in 2 wochen zu beginnen (die sprechstundenhilfe meinte, wir könnten uch erst in 3 wochen einen termin machen-würde reichen, wenn ich in den ersten 6 ochen nach nmt mal komme,aber ich habe auf zwei wochen bestanden um eine bestätigug für den arbeitsgeber n der tasche zu haben). klar, vorher sieht ma nicht viel, da sind zwei wochen ok.
aber ich habe angst zu den vorsorgeterminen zu gehen und angst, dass die vorsorgetermine zu weit auseinander sind.
in der letztenss war alles gut und bei der vu in der 9 ssw kam völlig unerwartet, dass das herzchen aufgehört hat zu schlagen :-(.ich glaube, daran muß ich denke, wenn ich wieder zur vu muß. andererseits war das immer meine horrorvorstellung in der ss nach der ersten fg und deshalb durfte ich da alle zwei wochen zum us kommen. nun werde ich bestimmt immer den gedanken haben, dass ich es zwischen en vus gar icht mrke, wenns nicht mehr lebt.
wie geht ihr mit der angst um?
ist meine 5 ss, aber 2 endeten ja schon n den ersten wochen.

lg siem

Beitrag von asti-82 17.01.11 - 18:25 Uhr

Hey du,

mir gehts ähnlich wie dir, ich hatte auch im Sept. ne AS, bei 11+5, weil man das Herz nicht mehr schlagen sah und es ganz plötzlich kam, und ich habe da so gar nicht mehr mit gerechnet gehabt. Und auch ich bin waaaahnsinnig nervös vor den FA-Terminen, war letzte Woche schon (viel zu früh, ich weiß, wollte aber ne Bestätigung des HcG durch Bluttest haben, um ein bisl Sicherheit zu haben) und geh jetzt diesen Do noch mal hin, darf jetzt jede Woche kommen, bis man das Herzchen sieht und habe auch Angst und gleichzeitig soooooooooooooooooooo riesige Hoffnung, dass diesmal alles gut wird :-)

Wir müssen einfach optimistisch sein, es wird schon klappen, warum sollte es gleich zweimal hintereinander schief gehen? #liebdrueck Wir dürfen hoffentlich auch bald ein gesundes #baby in den Armen halten, das wünsche ich uns ganz arg.

Es ist normal, sich einen Kopf zu machen und Sorgen zu haben, es gibt solche und solche Tage, aber versuch auch, optimistisch zu sein und Hoffnung zu haben, das spürt dein Krümmel bestimmt und es wird ihm gut tun!
Ich werde morgen mal für alle Frauen, die nach einer FG #schwanger sind, einschließlich natürlich mich ;-) ne #kerze in der Kirche anzünden und beten, dass alles gut wird :-) Werd auch an dich denken!

Liebe Grüße, und ich drück uns allen die Daumen, dass die Zwerge diesmal bleiben!

Asti mit #stern im #herz (11+5) und Minibauchzwerg #ei 5+3

Beitrag von siem 17.01.11 - 19:56 Uhr

vielen dank!

ein paar aufmunternde worte von mitfühlenden sind halt am besten :-)

lg siem

Beitrag von palmalilly 17.01.11 - 18:36 Uhr

Hallo siem,

ich kann mich da asit82 mur anschliessen!
Ich denke diese Erfahrung haben leider mehr Frauen hier :-(
Bei mir war es in der 10.SSW und ich auch ich bin nun wieder #schwanger
und habe am Do. meine 1.VU und bin tierisch nervös!
Mache mir wie Du natürlich Gedanken und habe Angst, dass ich wiedereine FG erleiden könnte... und der Arzt mir sagt, das keine Herztöne zu shen sind.

ABER wir müssen positiv denken und uns nicht verrückt machen.
WARUM sollte es 2 Mal passieren?

Versuch postiv zu denken, auch wenn es schwer fällt!

Alles wird gut #klee wirst sehen! Ich glaube ganz fest daran.

Liebe Grüsse,

Palmalilly mit #stern im #herzlich und #ei 10.SSW

Beitrag von siem 17.01.11 - 19:57 Uhr

vilen dank für deine worte.
werde mutig positiv sehen. nach der ersten fg ist es ja auch erstmal gutgegangen.

lg siem