An die Januaris und alle anderen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lenilina 17.01.11 - 18:12 Uhr

Hallo

Hiermit verabschiede ich mich von Euch. Am 12.01.2011 um 2.52 Uhr erblickte meine kleine Sophia Marie nach Einleitung das Licht der Welt.

Der eigentliche Termin wäre der 24.01. gewesen.

Sophia wiegt 3370 Gramm und ist 51cm groß. Die Geburt war sehr schmerzhaft und anstrengend.

Dennoch sind wir überglücklich.

LG Kati mit Elina *28.06.2007 und Sophia *12.01.2011

Beitrag von maylin84 17.01.11 - 18:24 Uhr

Herzlichen Glückwunsch! #fest

Ich will auch...muss aber noch 14 Tage durchhalten!

Euch eine schöne Kennenlernzeit und das es euch gut geht!

L.G. aNika

Beitrag von peppi2502 17.01.11 - 18:30 Uhr

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kennenlernzeit.
Aber wieso wurde denn eingeleitet, wenn ich fragen darf?
Hab auch ET 24.01. deswegen bin ich ein wenig neugierig.

LG Steffi

Beitrag von lenilina 17.01.11 - 18:37 Uhr

Ich war seit dem 22.12.10 stationär im KH wegen pathologischem CTG. Die Herztöne meiner Kleiner waren nicht in Ordnung. Mal zu hoch. Mal zu niedrig. Aber die Ärzte wollten bis 38+0 mit der Einleitung warten. Ich hatte die Wahl zwischen einem KS und der Einleitung. Ich habe mich aber für die Einletung entschieden, weil ich wissen wollte, wie eine Spontangeburt ist. Meine Große war ein KS.
Den Grund für die schlechten CTG wissen wir jetzt.
Sophia hatte einen Knoten in der Nabelschnur und diese dann noch 2 mal um den Hals.
Unter der Geburt sackten auch die Herztöne ab und dann kam die Saugglocke zum Einsatz.

LG

Beitrag von peppi2502 17.01.11 - 18:40 Uhr

Ohje...
Na umso schöner, dass doch alles gut gegangen ist.
Alles Gute nochmal

LG Steffi