Schleimpfropfen!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gundi2000 17.01.11 - 18:21 Uhr

Meine Lieben Mitkugelinen :-)

Da ich heute schon ungefähr zum gefühlten 300sten mal eine Frage über den Pfropfen lese, mal ne kurze Anmerkung ;-)

1.) haben wir im Forum eine Suchfunktion, in der ihr das eingeben könnt :-)

2.) heißt dieser Schleimbrocken gar nichts, kann man öfter verlieren, kann sich öfter nach bilden.

3.) die meisten frauen verlieren ihm erst unmittelbar während den Wehen, dann wisst ihr wenigstens das es wirklich los geht :-) denn dann folgt meistens noch Blut drauf.

:-) so vielleicht sind jetzt ein paar Fragen beantwortet, sorry aber ich kann die Überschrift schon nicht mehr lesen.

Wünsch euch allen eine schöne Restkugelzeit :-)

glg
Gudrun mit Manuel, Florian und Melissa an der Hand und Bauchzwerg
ET-27

Beitrag von neomadra 17.01.11 - 18:23 Uhr

#pro

Beitrag von spark.oats 17.01.11 - 18:24 Uhr

Hey,

ist ja eine nette Anmerkung von dir! :)

Aber ich glaube, dass es normal ist, dass man seine eigene Situation schildern will. Weil es ist ja doch für eine Frau selber immer wieder was anderes. Weißt du?

Beitrag von kimberly1988 17.01.11 - 18:25 Uhr

Hast schon recht, dennoch kann ich die Aufregung verstehen und irgendwie gehört ja das mitfiebern gegen Ende auch zur Schwangerschaft#verliebt

Meint ja niemand böse.

Beitrag von 5kids. 17.01.11 - 18:28 Uhr

Fein aufgeklärt!:-p

Aber ob du hier was lesen willst oder auch schon nicht mehr lesen magst: Das ist ein Forum,in dem die Frauen auch noch 5 millionen mal das selbe fragen werden ohne die Suchfunktion oder Google vorher in Anspruch zu nehmen oder 28 Threats zurück zu scrollen,um nachzusehen,ob jemand ein ähnliches Anliegen hatte.
Dazu ist das Forum nämlich da! #aha


Es gibt viel "schlimmere" Fragen hier ;-)

LG
Andrea

Beitrag von gundi2000 17.01.11 - 18:29 Uhr

ja das mag schon sein, ich hoffe auch auf ein Ende, hab ja auch nicht mehr lange, aber ich geb meine Fragen auch immer zuerst in die Suchfunktion ein und schaue nach ;-)

und Mädels schaut doch mal nach wie oft die Frage heut schon kam, ich mein es auch nicht böse, sondern wollte nur mal ein paar Fragen abklären :-)

lg
Gudrun

Beitrag von sweetlady0020 17.01.11 - 18:41 Uhr



Hi Gundi,

also ich verstehe Dich! Vor allem weil oftmals auf der selben Seite noch 3 Fragen zu dem selben Thema sind bzw. von selben Tag.... Es ist also nicht so, dass man 10 Seiten zurückgehen müsste....nee nee nur ma mit der Maus scrollen....eigentlich ganz einfach....

Ach so und dicht gefolgt sind ja auch noch die Fragen:

- Was darf ich essen?
- UL-Schmerzen in der Frühschwangerschaft! Normal?
- Könnte ich schwanger sein?

Oh man...naja ändern wird es nix...da kann man noch 10 mal das selbe schreiben...

LG;-)

SweetLady0020#klee mit Astronautin 35+2 inside

Beitrag von gundi2000 17.01.11 - 18:45 Uhr

#rofl das stimmt das sind auch noch so super fragen :-)

da will ich dann schon gar nicht mehr rein schauen und ich bin halt der Meinung das man vl viele Sachen wegen so was überliest, die letzten paar tage hat mich das halt schon genervt mit dem pfropfen, weil sich alle so viel davon erhoffen und eigentlich ist das das unsicherste Zeichen das es los geht :-)

aber du hast recht, die anderen Themen die du auf gezählt hast sind auch sehr sehr oft hier :-)

lg
Gudrun

Beitrag von kiki-2010 17.01.11 - 18:43 Uhr

...dass auch Dein Posting während des heutigen Abends irgendwann aus dem Blickfeld der Forumsbeiträge verschwinden wird??? Wenn er nämlich auf Seite 4,5,6,7..... zufinden sein wird....

Und keiner wird wissen, dass sich Gudrun darüber aufgeregt hat, weil die Gesamtmasse dieses SS-Forums sicherlich einige hundert Schreiberlinge umfasst, und von diesen haben sicherlich 10,12 Leute auch in 2 Tagen wieder eine Frage zum Schleimpfropf oder zu fehlenden SS-Anzeichen oder Kaffeekonsum!

Somit, die Wahrscheinlich für Dich den Rest Deiner SS ohne nervige Schleimpfropf-Fragen auszukommen, ist gering bis sehr gering....

Gruß Kiki ET -10

Beitrag von gundi2000 17.01.11 - 18:55 Uhr

ähmmm...ich glaube nicht das ich mich darüber auf geregt habe oder jemanden angegriffen habe, ich hab es nur heute schon sehr oft gelesen und deshalb wollt ich ein paar Fragen beantworten, glaub nicht das ich jemanden deswegen persönlich angegriffen habe, aber vl liest man sich das doch vorher durch bevor man fragt, deshalb mein posting und noch mal hab keinen angegriffen :-)

lg

Beitrag von kiki-2010 17.01.11 - 20:29 Uhr

Wieso? Ich hab auch nicht von angreifen geschrieben! In keinem Wort!

Nur verhallen solche "belehrenden" Threads doch schnell in der Bedeutungslosigkeit! Denn die Beitragsliste füllt sich doch ständig weiter!

Deshalb, es bringt nichts, die Leute "aufklären" zu wollen! Morgen sind wieder 10 neue Schleim-Fragen da. Verstehst Du was ich damit meine??? Wie sollen sich denn ALLE Forumsmitglieder Dein Posting durchlesen? Dafür müssten alle zur gleichen Zeit online sein! Aber wahrscheinlich ist schon jetzt Dein Beitrag auf Seite 2 oder 3 gerutscht und schon am späten Abend wird ihn niemand mehr finden. Demnach wird auch keiner Deinen guten Rat befolgen...

Mädel, überleg doch mal! Bringt doch nichts, verstehst Du das???

Gruß Kiki

Beitrag von xandra-f 17.01.11 - 18:44 Uhr

Hallo!
1.ich nutze oft die suchfunktion!
2.ich stelle immer grad die frage die mich belastet und es ist mir egal wie oft die schon gestellt wurde da ich gar nicht weiss ob diese frage grad im umlauf ist!
3.es kommen immer neue mitglieder dazu oder lesen es andere mitglieder die mir wieder andere antworten geben als die von der suchfunktion ausserdem ist es angenehmer persönlich antworten zu bekommen als die antworten von jemand anders zu lesen!!
bin in der 8ssw und das erste mal! Da hat man noch viele fragen und ich bin jedes mal dankbar für eine antwort!!
lg alex

Beitrag von gundi2000 17.01.11 - 18:56 Uhr

Noch mal ich greife hier keinen an, ich wollte nur ein paar Antworten auf diese Frage geben, kann ja nicht verkehrt sein oder? Hab es nur gut gemeint, vl lesen es ja manche und denken sich aha ok so ist das ;-)

lg

Beitrag von lona27 17.01.11 - 19:32 Uhr

na das passiert hier doch laufend, dass alles doppelt und dreifach gefragt wird. einfach überlesen :) finds auch nicht wirklich schlimm.