wie zuverlässig sind schwangerschaftstests?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von andreah1986 17.01.11 - 19:27 Uhr

Hallo, ich hätte eigentlich am Samstag meine Periode bekommen müssen, habe sie jedoch bis heute noch nicht. Habe heute morgen einen Schwangerschaftstest gemacht der negativ war, meint ihr ich könnte trotzdem schwanger sein? hat jemand erfahrungen damit?
lg

Beitrag von wartemama 17.01.11 - 19:29 Uhr

Wenn der Test negativ ist, würde ich auch davon ausgehen, daß Du nicht schwanger bist.

Vielleicht hat sich Dein ES verschoben?

LG wartemama

Beitrag von neptune 17.01.11 - 19:31 Uhr

Hallo! Das kann dir so wahrscheinlich niemand so richtig sagen. Wenn sich was in deinem Zyklus verschoben hat und der ES erst viel später war, kann das natürlich schon sein dass der Test jetzt noch nicht anzeigt. Könnte aber auch sein, dass wirklich nichts ist. Ich würde nochmals 3 Tage abwarten. Kommt die Mens immer noch nicht testest du halt nochmals mit einem Test der schon ab 10 - 25iU/ml anzeigt. Hast du denn einen 50er verwendet zum testen?

Viele Grüsse und alles Gute!
Nadja

Beitrag von blacky-89 17.01.11 - 19:46 Uhr

Also ich hätte am 8. meine mens. bekommen müssen, am 13 hab ich getestet- neg. heute wieder und 2 x pos. mit 9 tagen überfällig

Beitrag von andreah1986 17.01.11 - 19:47 Uhr

habe einen 10er verwendet!!!

Beitrag von mi84 17.01.11 - 20:00 Uhr

Was war es denn für ein test? Und haste immer einen total regelmäßigen Zyklus? Manchmal kommt es auch vor, dass der ES sich verschiebt, hatte ich auch schon....

Beitrag von andreah1986 17.01.11 - 20:05 Uhr

es war ein clearblue digital, ja habe immer einen ganz regelmäßigen zyklus. immer 28. tage und das schon über jahre hinweg!!!

Beitrag von mi84 17.01.11 - 20:08 Uhr

Okay, also am test lags dann wohl nich...dann kann ich mir nur noch vorstellen dass da evtl ne Zyste mit im Spiel is, kommt ja auch immer mal wieder vor, wenn die Pest morgen noch nich da is, würd ich mal beim FA vorbeigehn...

Beitrag von andreah1986 17.01.11 - 20:10 Uhr

ja, werde ich morgen dann schon machen.