Ist das Magen,- und Darmgrippe?Spuckt immer mal....

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sarah05 17.01.11 - 19:52 Uhr

Hallo.
Meine Grosse (5 1/2) hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag das spucken angefangen und Donnerstagvormittag hat sie auch noch gespuckt.
Den ganzen Tag war sie schlapp.
Freitag ging es ihr wieder richtig gut und sie war Topfit.
Samstag hat sie dann Morgens wieder gespuckt,aber nur einmal.
Gestern war sie wieder Topfit und eben hat sie wieder gespuckt.
Sie klagt zwischendurch immer mal über Bauchschmerzen.
Ich werde morgen früh mit ihr zum Arzt gehen.
Ich finde es nur komisch,dass sie zwischendurch topfit ist,das kann doch dann keine Magen,- und Darmgrippe sein oder?
Sie hatte das noch nie und ich kenne Spucken bei ihr nur im zusammenhang mit Scharlach...
Liebe Grüsse Sarah

Beitrag von baerbelino 17.01.11 - 20:57 Uhr

also bei uns ist ein magen - darm - infekt eigentlich nach einem tag ausgestanden...#kratz dass das so lange dauern kann ist mir neu - und kommt so hoffentlich auch nie#zitter ;-)

ich würd auch mal zum doc gehn, sicher ist sicher!

gute besserung!

Beitrag von sarah05 17.01.11 - 21:06 Uhr

Danke dir.
Ich bin mal gespannt was der Arzt morgen sagt.
Liebe Grüsse

Beitrag von sandi295 18.01.11 - 11:37 Uhr

Hi,

hört sich ganz nach Magen-Darm-Virus an. Kann es sein, dass sie zu schnell die falschen Sachen wieder gegessen hat? Sie sollte ein paar Tage Schonkost essen, dann wird das wieder. Kein Fett, nichts Süßes, stilles Wasser oder Tee.
Wenn meine zu früh wieder richtig essen (auch wenn sie unbedingt wollen!) fangen sie auch das spucken wieder an.

LG
Sandra mit 3 Kids