Symphysenlockerung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carrylind 17.01.11 - 20:18 Uhr

Hallo Mädels! #winke

Seit Freitag hab ich Beschwerden über dem Schambein und in der Leiste, zunhmend. Kann kaum noch gehen. :-( Bin schon mit dem Verdacht der Diagnose zum FA gegangen heute, bzw wurde einbestellt. Muss jetzt also zum Orthopäden zur weiteren Abklärung.

Wer hatte oder hat das auch und kann Tipps geben wie man die Symptome lindert?

Wie wirkt sich das bei der Geburt aus?

LG Carry

Beitrag von crazycat 17.01.11 - 20:23 Uhr

Ich hab das auch viel machen kann man da nich hab gehört das einige gynastik machen bzw sich aufschreiben lassen.
Ich nehme globolis dagegen geht nicht weg damit aber mir helfen die ganz gut.
Symphytum D3 heißen die......

Beitrag von 3sonnenscheine 17.01.11 - 20:27 Uhr

Hi,

ich habe das auch und nehme auch die Globulis. So richtig hilft´s nicht,aber man hat das Gefühl was dagegen zu tun ;-)
Mein Arzt sagt es gibt auch Samphysengurte,die aber auch nicht wirklich helfen. Mit 3 Kindern und den Schmerzen ist es schon anstrengend,aber es geht ja vorbei :-)