Mutterschaftsgeldantrag...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bine01081986 17.01.11 - 20:21 Uhr

Hallöchen,

Sorry... muss mal was dummes fragen. mir fehlt für son ausfüllkram echt ne gehirnwindung... #kratz
muss jetzt den gelben schein für das Musch-geld ausfüllen...

das heißt es:
ich erkläre wahrheitsgemäß, dass...
3. ich am _____________ zuletzte gearbeitet habe.
(Frage: da kommt doch jetzt der eigentliche letzte Arbeitstag rein - also 6. Wochen vor ET oder??)
4. mir Arbeitsentgelt bis zum ______________ zusteht.
(Frage: Ist hier der Tag 8 Wochen nach ET gemeint?)
5. -keine- Ansprüche auf Leistungen der Familienmutteschaftshilfe auf Grund der Versicherung eines anderen (Ehemann, Vater, Mutter) bestehen.
(Frage: was ist damit überhaupt gemeint?? #gruebel)

Danke euch vielmals für Antworten!!
Bine

Beitrag von crazycat 17.01.11 - 20:46 Uhr

Hallo also bei dem ersten punkt kommt dein letzter arbeitstag rein also wenn du vor deinem mutterschutz z.B. noch Urlaub nimmst dann dein letzter tag vor dem Urlaub.
Bei dem anderen weiß ich leider nicht mehr welches datum da rein muss.

Beitrag von themetaljessy 17.01.11 - 20:47 Uhr

Hey!
Also zu 3.: Ja, der letzte Arbeitstag vor Beginn des MuSchu.
Zu 4.: Ich bin der Meinung, auch bis zum letzten Arbeitstag VOR MuSchu, da du dann ja eine Lohnersatzzahlung von der KK und dem AG zusammen bekommst und kein normales Gehalt mehr.
Zu 5.: Wenn du über dich selber versichert bist, bleibt das so stehen, wenn du z.B. über deinen Mann familienversichert bist, dann das "keine" wegstreichen.
Hilft dir das?

Frag sonst deine KK oder füll das gleich da aus:-)

Lg#winke

Beitrag von bine01081986 17.01.11 - 20:52 Uhr

danke - hilft mir klar weiter :D
werde trotzdem da morgen mal anrufen, weil ich ja im BV war seit September... Fragen kostet ja nischt... ist ja nur ein bissel peinlich #klatsch
Da fragt man sich wie man das Abi geschafft hat, wenn man da nicht durchblickt... #schwitz

Beitrag von themetaljessy 17.01.11 - 21:03 Uhr

Hab auch Abi und werde nachfragen oder mich dreist bei einer der Berater in der KK an den Tisch setzen...mit unausgefüllten Anträgen!:-p
Nicht jeder hat Ahnung von deutscher Bürokraten-Kacke (sorry)...Wir haben das nicht in der Schule gelernt und beruflich hab ich mit sowas auch fast nix zu tun bzw. Leute, die das für mich erledigen#kratz:-D Mein Freund mit Hauptschule ist da besser!
#winke