jetzt muss ich mal blöd fragen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von igelchen26 17.01.11 - 20:31 Uhr

wieviele es sind pro zyklus möglich??

ich hatte am zyklus tag 6 schon das gefühl mein es gehabt zu haben so ziehen in nähne der eierstöcke das ganze dann nochmal so vor ca ner woche und heut an zyklustag ähm weis jetzt gar nicht an welchen ich bin piekst und zieht es schon wieder in nähe der eierstöcke letzte mens war 28.12. zyklus war 37 tage lang.

kann man denn soviele es überhaupt haben?

zb führe ich keins.

lg

Beitrag von wartemama 17.01.11 - 20:35 Uhr

Soweit ich weiß, kann es vorkommen, daß Du zwei ES pro Zyklus hast - so entstehen zweieiige Zwillinge. Der Abstand zwischen den beiden ES beträgt aber höchstens 24 Stunden.

LG wartemama

Beitrag von nicikiki 17.01.11 - 20:36 Uhr

auf den MS sollest du dich nicht verlassen, da kann auch mal der Darm dran Schuld sein, zudem hat man den MS meist beim Reifen der Eier, die können bis zum ES auch noch bisl warten.

Beitrag von susi321 17.01.11 - 21:03 Uhr

Ja, es kann sein das mehrere Eier springen, dies geschieht aber höchst unwahrscheinlich hintereinander!

Meist zur gleichen zeit.

War gestern auch Thema hier und ich habs gegoogelt!

ALles Liebe!!#winke SARAH

Beitrag von evchen1980 17.01.11 - 22:27 Uhr

hallo,
starte doch mal ein zb.
Ist echt interessant zu sehen, was der Körper zu welcher Zeit macht. Und viel Arbeit ist es auch nicht.

lg