ab wieviel fieber zum arzt?9wochen alte maus

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von agra 17.01.11 - 20:53 Uhr

huhu

meine maus ist 9 wochen alt. sie hat seit tagen tränige augen.
und eben dachte ich sie fühlt sich nach fieber an.
hab gemessen 38,2grad

was sagt ihr ab wann geht man zum arzt?
und was könnte das mit den augen sein?

danke schon mal

Beitrag von peach1983 17.01.11 - 21:04 Uhr

Hey Agra!!

Unsere Kinderärztin hatte mir folgendes gesagt:

Ab 37,5 ist es erhöhte Temperatur
Ab 38,5 Fieber hier soll ich Benuronzäpfchen geben und nach 1 1/2 Stunden nachmessen. Sollte es sich nicht gesenkt haben sollen wir zum Arzt fahren.

Aber wenn ich mir nicht sicher bin würde ich auf jeden Fall den Arzt aufsuchen damit ist man auf der sicheren Seite.

Ist sie vielleicht erkältet und hat deshalb tränige Augen?

Liebe Grüße #winke
Peach

Beitrag von jeanettestephan 17.01.11 - 21:07 Uhr

Hallo,

also ich würde an deiner Stelle morgen zum Arzt gehen. 38,2 ist schon etwas hoch für ein Baby. Das mit den Augen könnte eine Entzündung sein, deswegen auch das Fieber. Geh lieber morgen zum Arzt.

LG und gute Besserung.

Jeanette mit Josephine auf dem Arm (2 Wochen) #blume

Beitrag von thalia.81 17.01.11 - 21:10 Uhr

Mein Kleiner hatte am Sa auch arg tränende Augen und 38,1. Er ist aber auch verschnupft. Die Tempi ist weg, aber die Augen tränen noch, wenn er müde ist.

Ach so, ich war nicht extra beim Arzt. Ich wollte ihm dem Stress nicht aussetzen und hab ihn lieber sich gesund schlafen lassen. Muss aber am Mi eh hin und werde das dann ansprechen.

Kuschel viel, lass sie viel schlafen, stille oft, und beobachte sie gut. Wenn sich der Zustand nicht bessert --> zum Arzt.

Beitrag von hola3 17.01.11 - 21:35 Uhr

bei so kleinen kindern mit fieber immer sofort zum arzt!!!

Beitrag von ladyna79 17.01.11 - 21:50 Uhr

Hallo,

hier ist nicht das Kriterium, wie hoch das Fieber ist, sondern dass Deine Maus erst 9 Wochen alt ist.

Da ist Fieber nicht normal, es sei denn, sie wurde geimpft. Normaler Weise haben die Kleinen einen Nestschutz bis ca. 6 Monate und fangen sich so schnell keine Erkaeltungsinfekte ein.

Du solltest mit ihr morgen unbedingt zum Arzt gehen. Mit so kleinen Babys geht man sofort und wartet nicht ab - 38.2 ist ein Grund zum gehen.

LG und gute Besserung fuer die Kleine,
Ivonne

Beitrag von hoffnung2011 17.01.11 - 22:26 Uhr

agra zu klein !!!! gehe mit ihr zum arzt....bis 3 monate ab 38,0 zum arzt

Beitrag von tatti20 17.01.11 - 23:16 Uhr

Hallo,

geh sofort zum arzt!

Mein kleiner ist 7 wochen und liegt jetzt seit samstag im krankenhaus weil er auch über 38 crad fieber hatte.

Die kleinen sind noch zu jung um fiber zu bekommen und fiber ist immer ein zeichen einer "Krankheit" und es musst festgestellt werden was ihr fehlt.

Gute besserung an die kleine maus

Ach ja meiner muss jetzt wegen fiber etwa zwei wochen im krankenhaus bleiben, das mit den augen hatte er auch!

Beitrag von hoffnung2011 18.01.11 - 00:18 Uhr

haben sie schon festgestellt, was er hat der arme ?

Beitrag von tatti20 18.01.11 - 08:58 Uhr

ne leider noch nicht :(
auf jedenfall haben sie etwas in seinen entzündungswerten gefunden.
Aber es geht ihm so schon viel besser :)
hat kein fieber mehr und ist wieder aufmerksamer :)))

danke für die nachfrage <3
sehr leib von dir

Beitrag von hoffnung2011 18.01.11 - 10:19 Uhr

#liebdrueck