hcg bei zwillis?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von banane2008 17.01.11 - 21:29 Uhr

ist das hcg bei einer ss mit zwillingen höher als bei einer ss mit nur einem kind?

wäre toll wenn jemand eine antwort darauf hätte...

hab heute morgen nämlich mit nem clearblue digital positiv getestet und der zeigt schwanger 3+ an, d.h. dass die befruchtung mind. 3 wochen her ist! hatte meinen es aber am sonntag vor 2 wochen...
versteht das wer?

hier noch mein zb:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/873159/563228

lg christiane

Beitrag von jindabyne 17.01.11 - 21:34 Uhr

Der HCG kann bei Zwillingen höher sein, muss aber nicht. Das ist total unterschiedlich, weil in jeder SS unterschiedliche Mengen gebildet werden.

Gewissheit wird Dir nur der FA geben können ;-)

Lg Steffi

Beitrag von marilama 17.01.11 - 21:41 Uhr

Hallo,

da die hcg-Werte von Frau zu Frau schwanken, kann man nicht wirklich sagen, dass dein Testergebnis aus Zwillinge zurückzuführen ist.

Ich hatte einen hcg-Wert von 425 bei ES+14, das liegt wie du an der Tabelle siehst im normalen Bereich (an den Größenordnungen der Tabelle kannst du auch entnehmen, wie sehr das ganze schwanken kann).

Wochen
nach Mens
3 bis 4 0 bis 130
4 bis 5 75 bis 2.600
5 bis 6 850 bis 20.800
6 bis 7 4.000 bis 200.000
7 bis 12 11.500 bis 289.000
12 bis 16 18.300 bis 137.000
17 bis 29 1.400 bis 53.000
30 bis 41 940 bis 60.000

Bei mir hat man im US schon in der 5. Woche gesehen, dass es Zwillinge werden, ich denke, das ist der einzige Weg, um herauszufinden, ob es Zwillinge sind.

Grüße

Beitrag von siem 17.01.11 - 22:02 Uhr

hallo

eine ähnliche frage hatte ich im sommer auch gestellt. bei es+10 mittags schwanger 1-2 und genau 7 tage später bei nmt+3 mittags schwanger 3+. schwanger 2-3 hatte ich ganz übersprungen und wäre nicht überrascht gewesen beim nächsten us wenn er sagt:zwillinge.
trotzdem war es nur eins und die überraschung kam später leider arg traurig, denn auch das ist nicht geblieben und in der 9ssw hat das herzchen wieder aufgehört.
es sagt also nichts über einling oder zwillinge aus.
und bei den künstlichen befrchtungen hatte ich bei 4+0 einmal einen hcg-wert über 350 und es endete mit einer fg. und bei der anderen hatte ich ebenfalls bei 4+0 gerade mal knapp über 120 und sie wird nun bald 5.
hcg bildet sich also nicht nur von frau zu frau, sondern von ss zu ss unterschiedlich, sagt nichts sicheres über zwillis oder intakten ssten aus.

lg siem

l