ringelröteln in der ss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von ste86 17.01.11 - 21:38 Uhr

hallo

heute habe ich von meinem FA das blutergebins vom ringelrötel test bekommen,da es bei meinem sohn im kindi welche gab.
nun habe ich mich damit angesteckt,ich bin in der 23+5 schwanger,ende der woche soll ich ins KH und dort werde ich nochmal genauer untersucht,ansonsten muss ich jetzt einmal in der woche zum FA.
kennt sich jemand damit ein wenig aus und kann mir die angst nehmen.

lg
ste86

Beitrag von mika76 17.01.11 - 21:50 Uhr

Huhu!!!

Ich hatte die Ringelröteln in der 7. SSW!
Am Anfang ist es wg. der wichtigen Entwicklungen etwas gefährlicher....
Da gibt es ja noch das alles oder nicht Prinzip...(sowieso bis zur 12.SSW)
Aber bei uns ist alles soweit gut gegangen.

Schön, dass bei dir so oft kontrolliert wird....das beruhigt und du siehst als netten "Nebeneffekt" das Kleine öfter....
Zwei Bekannte von mir hatten sich das auch in unserem Kiga eingefangen und alles war Gesund!!!
Es wird sicher gut gehen....#liebdrueck

Beitrag von gingerbun 17.01.11 - 22:03 Uhr

Hallo,
meine Nachbarin hatte das damals bekommen. Sie war auch soweit wie Du oder etwas eher. Es wurde halt überwacht ob es das Ungeborene auch bekommen hat. Wenn dem so gewesen wäre, dann hätte ein Bluttransfer stattgefunden. Sie hatte aber Glück und es war nicht auf das Ungeborene übergegangen.
Es ist gut dass es bei Dir erkannt wurde. Das wird nun überwacht und Du bist auf der sicheren Seite. Toll ist es nicht aber wie sagt man so schön: "Gefahr erkannt - Gefahr gebannt." Doof ist es immer wenn es unerkannt bleibt. Aber das ist ja bei Dir nicht der Fall.
Von daher..
Alles Gute!
Britta