Dreier-mit Frau? Mit Mann?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Dreierfraumann 17.01.11 - 21:45 Uhr

Schönen guten Abend,

ich lese hier sehr oft von dem Wunsch nach einer weiteren Frau für einen Dreier. Geht das dann eher von den Männern aus oder hat Frau auch Lust auf die Frau? Warum werden so wenig Männer für einen Dreier gesucht-ist das für euch abstoßend?

Was findet ihr an einem Dreier so aufregend?

Ich persönlich könnte es mir derzeit aus Eifersuchtsgründen nicht vorstellen dies durchzuführen, wobei ich schon Gedanken daran habe.

Lieben Dank fürs lesen und ich freue mich über zahlreiche Antworten.

Dreier

Beitrag von mmhh.. 17.01.11 - 22:28 Uhr

Denke der Wunsch nach einem 3er geht vielfach von dem Mann aus (der sich dabei erträumt von 2 Frauen verwöhnt zu werden........aber ob er auch 2 Frauen befriedigen kann?????????????????)
Habe beides ausprobiert, da ich eben auch auf Frauen steh:-)
Die Phanthasie der Frau mit 2 Männern Sex zu haben hat aber für mich die gleichen Beweggründe wie die eines Mannes (von 2 Männern verwöhnt werden:-) )wobei rein körperlich die Frau eben auch leichter 2 Männer befriedigen kann.
Mit Eifersucht ist derartige Konstellation schwierig.Frauen neigen meist zur Eifersucht(er findet sie schöner/besser/schlanker)Männer hingegen begegnen sich hier als Rivalen (ohje...er ist besser bestückt)
Mit meinem Schatz zusammen und einer weiteren Frau war sehr interessant(wobei er den eigentlichen Akt mit ihr nicht vollzogen hat/nicht wollte)es belief sich eher auf "oraler Ebene"eifersüchtig war ich nicht, hat mich eher sehr angeturnt. Mit meinem Partner und einem weiteren Mann (würde schon mal gern)hat dagegen (noch) nicht stattgefunden, mein Schatz hat dafür vlt. zu wenig Selbstvertrauen.Im Club kamen mal 2 Männer zu unserm Liebesspiel dazu und ich kam mir vor wie ein Stück Beute:-)...........er ließ keinen an mich ran. Denke einfach er ist noch nicht soweit, hat mir aber mal in nem Gespräch erzählt in seiner Phanthasie schaut er mir dabei zu wie ich mit 2 Mänern Sex habe.............Phanthasie und Realität sind halt 2 Paar Schuh:-)
Aufregend dabei, egal in welcher Kostellation ist auf jeden Fall das Ungewöhnliche/fremde...............und vier Hände auf deinem Körper.........wow!

Beitrag von whiteboy1321 17.01.11 - 22:30 Uhr

Bei uns hat meine Freundin anmerkungen gemacht und ich hab dann den Vorschlag für nen 3er gemacht bzw 4er. Nur ist halt bisschen kompliziert, weil sie nicht so auf Frauen steht, also absolut nicht ein bisschen lesbisch ist (leider:) . d.h. also, das ich sie und noch einer der gutaussieht. Aber bin dabei sie von nem 4er zu überzeugen:) .

Beitrag von mmhh.. 17.01.11 - 22:40 Uhr

Für nen 3er jemanden (Frau) zu finden ist eh viel schwieirger.4er heißt auch vier Menschen müssen sich gegenseitig symphatisch finden. Bei nem 3er mit 2Männern kommt auch noch der verkappte Männergedanke (ich bin doch nicht schwul)hinzu :-D..........Bi-Frauen hingegen finden mehr Akzeptanz komischerweise.
Du schlägst wohl eher den 4er vor zum Zwecke des PT´s.........überzeugen??? Hatte sie nie die Idee??Überzeugen ließe sich mein Partner nicht, es sei denn ihm fehlte nur der Mut dazu.Wir leben unsere Bedürfnisse gemeinsam aus und keiner würde den anderen für irgendwas überreden wollen.
Viel Erfolg auf deiner Suche!

Beitrag von whiteboy1321 17.01.11 - 22:48 Uhr

Also ich denke es ist eher andersrum^^.
verkappte Männergedanke?:=) also ich kann nicht für alle sprechen aber ich finds nicht schlimm das jemand Bi bzw Schwul ist egal welches Geschlecht. Natürlich würde ich nicht unbedingt an damit prahlen das ich Bi bin. Ist halt Charaktersache, einer ist so der andere so. und ausserdem die Idee kam von ihr aus und ja ihr fehlt der mut :(. (vll zu wenig selbstbewusstsein)?

Beitrag von mmhh.. 17.01.11 - 22:54 Uhr

.........na das kannst du ihr ja stärken:-D
Na der Männergedanke (soweit ich es erlebt habe)bezieht sich eher auf diejenigen, die eben nicht schwul oder bi sind (die dann aber glauben bei einem MMF dafür gehalten zu werden)meiner ist auch "nur"hetero:-D, liebt aber auch meine Neigung zu Frauen:-) und schaut gern zu. Sein Ego reichte ja auch schon für ne 4er Konstellation........aber bei MMF siehts da für ihn noch anders aus.

Beitrag von whiteboy1321 17.01.11 - 23:15 Uhr

Ja also mein Ego ist auch ziemlich gut ausgeprägt und sie versucht dann immer dieses zu dezimieren damit sie sich besser, bzw selbstbewusster glaub ich fühlt :D. Für mich ist es ja nicht schlimm hab ja genug :-)

Nun ja sie ist ne Frau mit abneigung gegen Frauen. Hört sich merkwürdig an ist es auch #schmoll.

Ich steh halt mehr auf Frauen, aber gegen mmf hätt ich nichts dagegen, weil dann eh nur meine Freundin im der Mitte ist:D.

Die 2. Variante MFMF ist halt gut dafür das meine Freundin einmal und die von dem anderen glücklich gemacht werden ;D. also (2+1)=x wobei x die Frau ist die warten muss:D

Beitrag von mmhh.. 17.01.11 - 23:21 Uhr

Abneigung?Merkwürdig....aber naja. Klingt eher-auch bei nem schwachen Ego nach Eifersucht.Verbesser mich ........aber wer bleibt dann bei deiner Rechnung (4Beteiligte) 2+1 auf der Strecke?Wenn deine Liebste ne Abneiung gegen andere Frauen hat, wird sie von der Partnerin eures Paares auch nicht begeistert sein........vor allem dann nicht, wenn du mit ihr..........

Beitrag von betreten von Neuland 17.01.11 - 23:26 Uhr

Ein Dreier oder Vierer ist für eine normale Beziehung Neuland, unbekanntes Terrain.

Der Reiz des Neuen verbundenen mit dem Touch des Verbotenen, des Verruchten.

Einen Dreier mit zwei Frauen kenne ich persönlich nicht, zwei Männer und eine Frau finde ich optimal und ein Vierer ist auch nicht schlecht.

Mir gefällt es meine Frau beim Sex zu beobachten, wie sie genommen wird, ihre Lust zu sehen.

Persönlich kenne ich beim Dreier oder Vierer keine Eifersucht. Wir haben enge Regeln und das ist gut so. Wir gönnen einander das Beste.

Beitrag von mmhh.. 17.01.11 - 23:31 Uhr

das hast du aber schön geschrieben:-)
#pro

Beitrag von betreten von Neuland 17.01.11 - 23:39 Uhr

Danke... und meine Frau mit drei, vier oder fünf Männern, das würde mir auch gefallen...