Muttermund ????????????????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mira1985 17.01.11 - 22:11 Uhr

Hallo ihr lieben kann mir einer sagen wie waren eure erfahrungen, war heute beim arzt und er sagte mm ist weich und fingerkuppendurchlässig wie lange kann es noch dauern bis es los geht ????????????? Danke (38ssw)

Beitrag von chaos.theory 17.01.11 - 22:14 Uhr

Das ist sooo unterschiedlich. In meiner ersten Ss haben meine Wehen angefangen, bin dann nochmal zum FA und da war mein MuMu auch fingerdurchlässig. In der nächsten nacht ging es dann richtig los, aber mein MuMu hat sich nur sehr langsam geöffnet.

LG Danni mit Melina (20 Monate) & #ei (7+0)

Beitrag von lenasonnenschein 17.01.11 - 22:17 Uhr

Seid letzte Woche Mittwoch weiß ich das mein Mumu Fingerdurchlässig ist..

Habe auch Wehen tägl, aber eben keine Kreißsaal Wehen...

ich denke das es von SS zu SS völlig Unterschiedlich ist.

Uns bleibt leider nix anderes übrig ausser abzuwarten.

Beitrag von kisa1983 17.01.11 - 22:24 Uhr

Abend, also das kann dauern, muss aber nicht unbedingt.

In meiner ersten SS hatte ich über zwei Wochen einen Fingerdurchlässigen MuMu und die Geburt ging mit Platzen der Fruchtblase los.

Wünsch Dir alles Gute

Beitrag von hexe201184 17.01.11 - 22:24 Uhr

Ca 3 Wochen...., sorry, aber leider sagt dieser Befund nichts aus. Es kann demnächst losgehen, oder du gehst damit über ET, so wie ich.
LG Nicole