Schulranzen-Frage

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von angelinchen 17.01.11 - 22:25 Uhr

Hallo
mein Sohn kommt im September in die Schule, und da er ja einen Schulranzen benötigen wird, frage ich mich, welcher wohl gut ist? kenne mich da ja gar nicht aus.

vielleicht kann mir ja hier jemand "Tips" geben, auf was man achten muss.

Danke
Anja

Beitrag von simone1678 17.01.11 - 22:36 Uhr

Hallo!

Einen Pauschal- Vorschlag gibt es wohl nicht.
Geht in ein Fachgeschäft und laßt euch beraten.
Denn nicht jeder Ranzen passt zu jedem Kind.

Wir haben neulich den hier gekauft:
http://www.schulranzen.com/McNeill/Exclusive%20Line%20Set%20Compact/Pegasus%20Berry_112

Alles in allem und bei guter Beratung hat das Set dann weniger gekostet als im Online- Shop.

Liebe Grüße

Simone

Beitrag von hannimoon 17.01.11 - 22:45 Uhr

Hallo !!!
Ich würde mich auch in einem Geschäft von kompetentem Personal beraten lassen. Schliesslich schleppt Dein Kind den ja auch lange und täglich mit sich herum. Ihr könnt Euch ja im Laden für einen entscheiden und dann vielleicht online schauen, ob dieser auch günstiger zu haben ist. Unser Sohn kam letztes Jahr in die Schule und wir haben einen Scout Nano gekauft und sind sehr zufrieden damit. Wir haben uns auch beraten lassen und unser Sohn konnte sich dann das Design des empfohlenen Modells selbst aussuchen.
Liebe Grüsse#blume

Beitrag von luka22 17.01.11 - 22:41 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=search&bid=-1&s=schulranzen

;-)

Grüße
Luka

Beitrag von kleinerlevin 17.01.11 - 22:51 Uhr

Hi

Meiner bekommt diesen #verliebt

http://www.schulranzen-onlineshop.de/Sammies-Schulranzen-Set-Premium-Green-Mamba-5tlg._detail_9335.html

der ist sooooo schön

Beitrag von litalia 18.01.11 - 08:01 Uhr

hat sammies irgendwas mit hama step by step zu tun?


irgendwie ähneln sich die schulranzen :-)

Beitrag von pasmax 18.01.11 - 09:20 Uhr

ja die sind beide von Hama...

http://www.hama.de/produkte/schule_+_freizeit/schulranzen--rucksack/index.hsp

Beitrag von pasmax 18.01.11 - 07:55 Uhr

Hallo #winke

Ich würde auch ins Fachgeschäft mit deinem Kind gehen und mich kompetent beraten lassen und anprobieren.

Also wir waren gestern in einem Fachgeschäft Schulranzen probiert,
Wir haben den Mc Neill Ergo Light 900 geteste, Step by Step Touch und den Mc Neill Ergo Light Compact...

Der Step by Step und der Ergo Compact... saßen und passten am bestern #pro

Wenn es ein Mc Neill wir dann der: http://www.mcneill.de/produkte/auswahl-nach-dessin/pegasus-berry/ergo-light-compact.html #verliebt

Hatte gestern abend dann noch die Testberichte gelesen, da ist der ab komplett mit Note 5 durchgefallen...:-[ ich weiß nicht ob man sich danach mit richten kann/sollte? #kratz

Lg Bianca #blume

Beitrag von litalia 18.01.11 - 08:07 Uhr

NEIN kann man nicht.

es wird nämlich nur getestet ob ausreichend reflektoren dran sind... also wie die sichtbarkeit ist etc.

unsere bekommt den hama step by step touch und dieser ist ebenfalls mit note 5 durchgefallen.

und? dennoch hat dieser ranzen meinem kind am besten gepasst und die testsieger (scout) dafür überhaupt nicht.

die verkäuferin sagte uns auch das diese tests letztendlich garnichts aussagen. qualitativ gut sind sie alle, wichtig ist das er dem kind gut passt.

und nur weil ein reflektorstreifen weniger dran ist mach ich mich nicht verrückt, sichtbar machen kann man sein kind auch sehr gut anders.

wir haben z.b. unzählige blinklichter (hat sie jetzt schon am kindergarten rucksack) ...ihr rucksack hat nur einen kleinen reflektorstreifen aber mein kind leuchtet wie sonst was *g*
so sichtbar wie meine ist sehe ich selten ein kind und da jucken mich sicher nicht ein popliger reflektorstreifen mehr oder weniger am schulranzen.

lies am besten mal die erfahrungsberichte von eurem ausgesuchten schulranzen. ...die sind wenn dann schon wesentlich ausschlaggebender zur langlebigkeit, aufteilung, seitentaschen etc.

Beitrag von pasmax 18.01.11 - 08:41 Uhr

ok danke für deine Antwort... :-)

Beitrag von mc3 18.01.11 - 13:13 Uhr

> sagte uns auch das diese tests letztendlich garnichts aussagen.
> [..]
> und nur weil ein reflektorstreifen weniger dran ist mach ich mich nicht
> verrückt, sichtbar machen kann man sein kind auch sehr gut anders.

Ganz so einfach isses nicht. Für die Testergebnisse ist vor allem auch wichtig, dass großflächig orange Signalfarbe vorhanden ist. Die ist auch für die Auffälligkeit tagsüber wichtig, zusätzliche Blinklichter helfen da gar nichts.

Die Sicherheitsanforderungen nach DIN-Norm haben schon ihren Sinn, die Kinder mit solchen Ranzen sind einfach viel besser erkennbar, wers nicht glaubt: einfach ausprobieren. Sinnvolle Nachrüstmöglichkeiten gibt es kaum, um auf eine vergleichbare Sicherheit zu kommen, könnten die Kinder höchstens eine Warnweste anziehen, die den Ranzen mit abdeckt.

Beitrag von litalia 18.01.11 - 16:08 Uhr

ja das mag sein. dennoch.

mein kind läuft auch genug (jetzt und auch als schulkind dann) OHNE schulranzen draussen rum und hat keine großflächige signalfarbe ;-)

was dann? ist mein kind nur durch eine orange signalfarbe erkennbar?

sobald es dämmert/dunkel ist, ist mein kind sehr gut sichtbar, sie leuchtet schon aus weiter entfernung und das bisher OHNE schulranzen ;-)

mein kind wird TAGSüber nicht weniger sichtbar sein weil ein stück orangfarbene signalfarbe am schulranzen fehlt.

so sehe ich das und ich würde nie nur einen schulranzen kaufen weil er im test gut abgeschnitten hat aber meinem kind überhaupt nicht passt.

und die signalfarbe interessiert mich nicht, es ist ja nicht so dass wir einen komplett schwarzen ranzen gekauft haben sondern ebenfalls einen vernünftigen der vielleicht ein stück weniger orange signalfarbe hat, damit können wir leben ;-)

Beitrag von litalia 18.01.11 - 07:59 Uhr

wir sind in ein geschäft gegangen und ich dachte: es wird sicher auf jeden fall ein scout.

letztendlich hat kein scout ranzen meinem kind vernünftig gepasst!

wir haben dann weitere modelle aufprobieren und perfekt gepasst hat ein Hama step by step

der hier:

http://www.stepbystep-schulranzen.de/touch-unicorn.php

wie du siehst, einfach anprobieren welcher ranzen zu deinem kind passt ;-)