ES+11/12- erkennt Gyn da etwas?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von adamare 17.01.11 - 23:04 Uhr

Hallo,

hab naechste Woche Montag Termin beim Gyn. Kann der dann schon bei ES+11/12 erkennen, ob man ss ist?

LG

Nadine

Beitrag von siem 17.01.11 - 23:07 Uhr

nein, nicht anhand vom us. da sieht er nur eine hochaufgebaute gbmschleimhaut und die deutet sowohl auf mens als auch auf ss hin. ein bluttest könnte aufschluß geben, wird er aber wohl nicht für nötig halten. evt könnte ein 10ner sst zuhause mit morgenurin schon positiv anzeigen.ich hatte bei es+9/10 positiv getestet.
lg siem

Beitrag von mamma-09 17.01.11 - 23:07 Uhr

Hi,

ich denke nicht, dass er da was sehen kann.
Außer vielleicht eine gut aufgebaute schleimhaut, die aber auch auf die bevorstehende Mens hindeuten kann..

Der FA könnte höchstens über das Blut HCG bestimmen.

LG mamma-09

Beitrag von cala81 17.01.11 - 23:10 Uhr

Nicht wirklich. Der Gyn. wird noch nicht mehr als eine gut aufgebaute Schleimhaut erkennen. #klee Also noch bis mind. zum NMT warten und erst dann testen.#nanana Sonst ist die Enttäuschung zu groß. :-D

Habe Morgen meinen NMT...Tempi schön oben und keine Mens in Sicht. #huepf
Mein ZB ist auf der VK. :-)

LG
Anja #herzlich

Beitrag von juventas 17.01.11 - 23:14 Uhr

Erst nach 4 Wochen nach der Befruchtung kann der Gyn was auf dem Ultraschall sehen.Steht hier in den Kinderwunsch-Infos.
Ergo ES+28/30