Können beide elternteile im krankenhaus schlafen wenn das kind da lieg

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tatti20 17.01.11 - 23:13 Uhr

Mein sohn ist 7 wochen alt und hat fieber, seit vorgestern liegt er jetzt in der uni und ich hab gestern da geschlafen und heute mein mann, können aber auch beide elternteile bei ihm schlafen?

danke für die antworten

Beitrag von chilibunny 17.01.11 - 23:14 Uhr

Hey,

ich glaube die Kasse übernimmt nur für einen Elternteil!
Vielleicht können beide Elternteile da bleiben, aber dann muss sicherlich einer was bezahlen.... könnte ich mir vorstellen, wenn das überhaupt möglich ist.

LG, Jasmin

Beitrag von barney115 17.01.11 - 23:23 Uhr

Meistens geht das nicht, Kasse zahlt nur einen Elternteil. ich war mit meinem Sohn im Alter von 3 bis 5 Wochen in der Kinderklinik und musste mir das Elternzimmer mit einer anderen Frau teilen (Intensiv). Im normalen Zimmer bekam ich ein Beistellbett.

Beitrag von beckie83 17.01.11 - 23:30 Uhr

Hallo,

ich glaube das kommt wirklich auf die Klinik an.

Bei uns hier gibt es eine da geht es garnicht und in der anderen muss das zweite Elternteil 70,-- Euro pro Nacht bezahlen.

Einfach mal nachfragen.

Ich wünsche Deinem Kleinen alles Gute

Beitrag von tatti20 17.01.11 - 23:55 Uhr

danke für eure schnellen antworten :)